Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Religion & Glauben

Die Nase Gottes

Gott hat eine lange Nase 👃 Das steht tatsächlich so in der Bibel. An mehreren Stellen, etwa in Psalm 86,15. Das hat aber nichts mit …

[…]

Ein Glaubensbekenntnis?

Ich tue mich schwer mit Glaubensbekenntnissen. Sie geben vor, etwas zu bekennen aber in Wirklichkeit tun sie mehr als das. Sie bezeichnen auch das, was man nicht glaubt, falsch findet und ablehnt. Gleichzeitig mag ich Glaubensbekenntnisse. Sie sind so herrlich sperrig, aus der Zeit gefallen und geben einem zu denken auf. Auflösen kann ich das nicht. Aber ich habe einen eigenen Umgang damit gefunden.

[…]

Pythagoras und die Frage nach der Intelligenz der Welt

Hat das Universum eine intelligente Signatur? Ist diese nicht sogar ein Hinweis auf einen intelligenten, göttlichen Urheber? Wie kommt es, dass Mathematik (und Physik) auf Zahlenverhältnisse treffen, die aller empirischen Wirklichkeit zugrunde liegen?

[…]

Der Sinn des Lebens

Das Leben geniessen? Die beste Version seiner selbst zu werden? Oder doch „42“? Im Video erzählt Evelyne, was ihrer Ansicht nach der Sinn des Lebens …

[…]

Himmlisches Zeugs: Heilige Soße

Spiritualität und Religiosität werden häufig mit ganz grossen Erfahrungen, Fragestellungen und Ansprüchen verbunden. Aber auch alltägliche und ephemere Dinge können Gefässe für das Überschiessende sein. In einer neuen Blogserie widmen wir uns der Transzendenz der Dinge.

[…]

Klimanotstand der Kirche ausrufen!

«Revolutionäres Christentum. Ein Plädoyer» gehört zu den herausstechenden Publikationen in diesem Bücherherbst. Verfasser ist der Theologe und Direktor des Forschungsinstituts für Philosophie Hannover (FIPH), Jürgen Manemann.

[…]

Monogamie, ein Auslaufmodell?

Queer, polyamor, etc… Viele sind von den Diskussionen um alternative Beziehungsformen überfordert. Dabei geht es nicht nur um mehr Akzeptanz für LGBTQ+, sondern um Themen, von denen man auch in monogamen Beziehungen profitieren kann.

[…]

Gottes grosses Weltgericht

Viele Christ:innen glauben an ein Gericht Gottes von kosmischem Ausmass, irgendwann im Jenseits. Den einen gibt das Hoffnung, anderen macht es Angst. Wer verurteilt sei, …

[…]

Was heißt denn hier herrschen?

Die Dominanz des Menschen ist dieser Welt in mancher Hinsicht zum Fluch geworden. Entsprechend kritisch wird heute meist der sogenannte «Herrschaftsauftrag» in der biblischen Schöpfungserzählung beurteilt. Ich setze mich in diesem Beitrag mit alternativen Interpretationen dieses Textes auseinander – und mache mich für ein Reframing stark, das sich an der Art und Weise orientiert, in der Jesus Christus «Macht» und «Herrschaft» ausübte.

[…]

Gibt es heute noch Prophet*innen?

Das Wort „Prophet“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet „für jemanden etwas sagen“, also anstelle von jemandem zu sprechen. Das Bibellexikon Wibilex nennt als Kennzeichen …

[…]