Less noise – more conversation.

Beiträge Meditation

Blick durch einen leeren Flur zu einer Tür, aus der pinkes Licht dringt

Wenn sich alle Schleusen öffnen: Alleinheit und LSD

Seit zehn Jahren ist Meditation ein täglich Ding für Leela Sutter. Inzwischen meist eine 24/7-Angelegenheit. Lässt sich ihre Reise mit LSD damit vergleichen?
[…]

Gott ist nicht im Sturm

Diese biblische Story beginnt mit einem Massaker und endet mit der Pensionierung eines Rächerpropheten. Und mittendrin taucht Gott auf – auf unerwartete Weise.
[…]
Cover Holy Embodied

Wer ist es, der da meditiert?

Meditation ist eine grossartige Sache – und könnte natürlicher nicht sein . Wir beginnen meist irgendwo und irgendwie, finden vielleicht eine formale Praxis oder zumindest ...
[…]
Autofenster im Abendlicht, woraus eine Person ihre Beine streckt, Füsse in weissen Stoff-Turnschuhen.

5 Hacks zur energetischen Selbstsorge

Atmosphären und Stimmungen können uns nachhaltig beeinflussen. Deswegen bin ich Fan von energetischer Selbstsorge. Was das heisst, und wie es gehen kann.
[…]

RefLab-Meditation: «Wüste»

Die neue Meditation von Anna Näf spürt einen Puls, wo alles unbelebt scheint. Ich finde Gott im Verlorenen. In der Wüste wie in enttäuschten Hoffnungen. 
[…]

RefLab-Meditation: «Gelähmt und bewegt»

Anna Näf findet Gott in der Natur.
[…]

RefLab-Meditation: «Ausbreiten»

Wenn sich etwas ausbreitet, macht etwas anderes dafür Platz. Beton für Wälder, menschliche Fussabdrücke für unberührten Erdboden, meine Stimme für dein Schweigen. Wie finden wir ...
[…]

RefLab-Meditation: «Herzklopfen» 

Manchmal sind es nicht nur unsere eigenen Emotionen, die unser Herz zum Schlagen bringen: Erwartungen anderer Menschen oder Nachrichten setzen uns unter Druck und treiben ...
[…]

Meditation: Eine unendlich simple Sache

Unter dem Begriff Meditation wird meist eine Tätigkeit oder ein Zustand vermutet – in Wahrheit ist es jedoch so viel simpler. Meditieren heisst, einfach sein. ...
[…]

Feuer meditieren

Nichts selbstverständlich nehmen, am wenigsten das Selbstverständliche. Zum Beispiel Feuer. Ein Impuls in der Passions- oder Fastenzeit.
[…]

Luft meditieren

Nichts selbstverständlich nehmen, am wenigsten das Selbstverständliche. Zum Beispiel Luft. Ein Impuls für die Passions- oder Fastenzeit.
[…]

Erde meditieren

Nichts selbstverständlich nehmen, am wenigsten das Selbstverständliche. Zum Beispiel Erde. Ein Impuls in der Passions- oder Fastenzeit.
[…]

Wasser meditieren

Nichts selbstverständlich nehmen, am wenigsten das Selbstverständliche. Zum Beispiel Wasser. Ein Impuls für die heute beginnende Passions- oder Fastenzeit.
[…]
Logo "Unter freiem Himmel": Lagerfeuer, Bäume, Mond und Sterne, in der Mitte Evelyne schwarzweiss

Welcher spirituelle Typ bist du?

Natur, Kirchenmusik, Diskussionen: Es gibt unterschiedliche Wege, um spirituelle Erfahrungen zu machen.
[…]

Leben in der Stille: Von der Stadt ins Dörfli

Unsere Autorin Leela Sutter ist von der Stadt ins Kaff gezogen – und erlebt dabei Stille wie nie zuvor. Die Stille häutet sie – und macht ...
[…]

Me(er)ditation 5: Nassgemacht

Sand und Himmel, Licht und Wellen, Salzluft und Weite … juhu, geliebte Nordsee! Andreas schickt den Sommer mit dieser Blogserie in eine theologische Nachspielzeit.
[…]
[taxopress_termsdisplay id="1"]

RefLab regelmässig in deiner Mailbox

RefLab-Newsletter
Podcasts, Blogs und Videos, alle 2 Wochen
Blog-Updates
nur Blogartikel, alle 2 bis 3 Tage