Less noise – more conversation.

Beiträge Gott

Licht und Dunkel

Warum dualistisches Denken nicht immer funktioniert und von Gott selbst aufgeweicht wird.

[…]

Mein Wort des Jahres [1]: Entwicklungs-grosszügigkeit

Nicht irgendeins, sondern mein Wort: Weil es etwas Besonderes für mich aus dem Jahr 2022 in sich birgt. Was ist dein Wort des Jahres – egal ob witzig, sperrig, heilig, poetisch oder alltäglich? Hier erfährst Du, welche Wahl Andreas getroffen hat.

[…]

Me(er)ditation 6: Ergriffen werden

Erstaunlich, wie intensiv wir Menschen die Landschaft und das Wetter des Meeres erleben können. Religiös gedeutet, werden daraus spirituelle Erfahrungen. Ist das nur was für abgefahrene Gläubige, Mystikerinnen oder Esoteriker? Und wenn nicht, wie spielen Erlebnis und Deutung zusammen? Mit diesen Fragen gelangt Andreas nicht nur an das Ende seiner Sommernachspielzeit, sondern auch an eine der schönsten Seiten der Theologie.

[…]

Mal über Gott sprechen

Spreche ich in meinen Videos zu wenig über Gott, und zuviel über die menschliche Seite des Glaubens? – Das mag auch daran liegen, dass man …

[…]

Gott, Tüüfu & Co. 3 – Hey Tüüfu!

Ach, der Teufel! Er ist alt und nutzlos geworden, deshalb gibt’s für ihn nur noch einen one-take hingerotzten Abschiedscountrysong… Dritter Teil der Serie mit launigen …

[…]

Gott, Tüüfu & Co. 2 – Drzwüsche

Ich kenne keinen Engel persönlich noch steht bei mir ein Engel als Nippes auf der Kommode. Aber ich finde Engel ziemlich modern …  Zweiter Teil der …

[…]

Gott, Tüüfu & Co. 1 – Är nimmt nid ab

Einmal mehr nimmt Gott meinen Anruf nicht an. Dabei hätte ich ihn etwas Wichtiges fragen wollen … Erster Teil einer Serie mit launischen Gedanken zu …

[…]

ins sumpfwaldland

gott die elchkuh die aus dem morastloch auffährt und sich in den weg stellt sie kennt dich schon immer wenn sie über dich kommt wirst …

[…]

Ist der Mensch im Grunde gut oder schlecht?

„Gott liebt dich, trotz allem“ – aber ist dieses „trotzdem“ nicht furchtbar? Als ob ich so gar nicht liebenswürdig wäre, aber Gott hat Mitleid, und …

[…]

begegnung

hab mich gott in den weg gestellt als er mich kürzlich auf dem fussgängerstreifen kreuzte sagte zu ihm ich ringe schon lange mit ihnen wer …

[…]