Less noise – more conversation.

Beiträge Draussen mit Claussen

Die Kultur der Gegenwart ist voller Religion – ob es einem gefällt oder nicht. Das Gute daran: Es schafft Anlässe, mit ganz unterschiedlichen Menschen Gespräche zu führen. Über überraschende kulturelle Entwicklungen, tolle neue Kunstwerke oder aktuelle Konflikte. Nicht als journalistisches Frage-Antwort-Spiel, sondern als gemeinsames, ernsthaft-unterhaltsames Nachdenken. Alle zwei Wochen mit Johann Hinrich Claussen und immer einem anderen Gast.

Olaf Zimmermann: Wie weiter mit der Documenta?

Was passiert bei einer kulturpolitischen Katastrophe? Ein Gespräch mit Olaf Zimmermann.

[…]

Ellen Überschär: Ein Weltkirchenrat und eine Welt voller Krisen

Im September trifft sich der Weltkirchenrat in Karlsruhe. Ursprünglich ein Anlass zur Freude, nun spalten aber zwei Themen. Ellen Überschär ist zu Gast im Podcast.

[…]

Jesus spielen

Ein Gespräch mit dem Schauspieler Rochus Rückel, Heiland-Darsteller der Passionsspiele in Oberammergau. Die Passionsspiele hätten schon 2020 stattfinden sollen. Dann kam die Covid-Pandemie dazwischen – und das seit rund 400 Jahren bestehende Traditionsspiel musste verschoben werden: auf 2022.

[…]

Neu über Zukunft nachdenken

Wer denkt heute noch gern über die Zukunft nach? Wenn das Stichwort «Zukunft» fällt, löst dies bei vielen vor allem Ängste aus. Vorbei sind die …

[…]

Der Krieg in der Ukraine und das Ende der Neutralität – von Finnland aus betrachtet

Die deutsche Schriftstellerin Dorothea Grünzweig lebt seit vielen Jahren in Finnland. Genau beobachtet sie, wie sich die Stimmung in ihrer Wahl-Heimat seit dem russischen Angriff …

[…]

Wie alles anfing – der Fortschritt, die Kriege, der Klimawandel, die Religion – vor 7.500 Jahren

Ein Gespräch mit der Museumsdirektorin Katja Lembke und dem Kurator Florian Klimscha.

[…]

Der Krieg – von Riga aus gesehen

Man mag das Wort kaum aussprechen, aber in den „Frontstaaten“ wird der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine anders erlebt und beurteilt als in Deutschland oder …

[…]

Gottesdienst – der unbekannte Kontinent

Zum Wesen des Gottesdienstes gehört es, dass schlecht über ihn gesprochen wird. Zum Teil mit Gründen, zum Teil aus Unwissenheit. Denn seltsamerweise ist viel zu …

[…]

Friedensethik in Zeiten des Krieges?

Es ist Krieg in Europa. Plötzlich stellen sich grundsätzliche Fragen neu, alte Gewissheiten sind wie weggewischt. Was gibt jetzt ethische Orientierung? Braucht eine neue Lehre …

[…]

Was ist gut – in der Wirtschaft und in der Kunst?

Ein Gespräch mit dem Unternehmer, Sammler und Kunstberater Thomas Rusche. Rusche treibt die Frage an, wie man auf verantwortungsvolle Weise erfolgreich sein kann. Unter anderem …

[…]