Less noise – more conversation.

Beiträge Draussen mit Claussen

Die Kultur der Gegenwart ist voller Religion – ob es einem gefällt oder nicht. Das Gute daran: Es schafft Anlässe, mit ganz unterschiedlichen Menschen Gespräche zu führen. Über überraschende kulturelle Entwicklungen, tolle neue Kunstwerke oder aktuelle Konflikte. Nicht als journalistisches Frage-Antwort-Spiel, sondern als gemeinsames, ernsthaft-unterhaltsames Nachdenken. Alle zwei Wochen mit Johann Hinrich Claussen und immer einem anderen Gast.

Zauberei als Aufklärung

Es mag seltsam klingen, aber die magische Kunst ist ein hervorragendes Mittel gegen Aberglauben aller Art, sogar gegen Verschwörungsmythen. Niemand kann das so kundig erklären …

[…]

Antisemitismus gegen Israel

Der gegenwärtige Antisemitismus hat viele Gestalten: rechts, links, christlich, muslimisch, sogar antirassistisch. Wie man ihn erkennt und versteht, wie man den heutigen Antisemitismus gegen Israel …

[…]

Engel, Krippe, Bergmann und eine Künstlerin in Berlin

Weihnachten ist Kunst. Wer es leid ist, nur die Kommerzialisierung des Festes zu beklagen, kann sich von der Berliner Künstlerin Christina Doll inspirieren lassen. Denn …

[…]

Was bedeutet Einsamkeit – zum Beispiel für Obdachlose?

Einsamkeit hat viele Gesichter. Wir wissen viel zu wenig, was sie für andere Menschen bedeutet. Ein Gespräch mit der Diakonin und Sozialarbeiterin Anna-Sofie Gerth von …

[…]

Wie ist es gerade anderswo in der Welt, zum Beispiel in Argentinien?

Von wegen Globalisierung – unsere Wahrnehmung wird immer provinzieller. Wen interessiert schon, wie es Menschen zum Beispiel in Südamerika mit Corona-Pandemie und Klimawandel geht? Und …

[…]

Die Kultur der Rechten

Wie bedeutsam und gefährlich ist Rechtsextremismus heute in Deutschland? Ist die AfD an ihre Grenzen gekommen? Wie lassen sich Coronaskepsis, Querdenkertum und Pegida einordnen? Johann …

[…]

Pest! Eine Spurensuche bis heute

Die Corona-Pandemie hat die Erinnerung an Seuchen früherer Zeiten wachgerufen. Ihre Geschichte gibt heute neu zu denken. In Wittenberg kann man dies in einer eindrucksvollen …

[…]

Pantherzeit – Warum wir immer noch über die Corona-Zeit nachdenken müssen

Auch wenn viele das Wort „Corona“ nicht mehr hören können – der Schriftstellerin Marica Bodrožić ist das Kunststück gelungen, ein Buch über ihre Pandemie-Erfahrungen zu …

[…]

Die Sprache des Machtmissbrauchs

An ihrer Sprache sollt ihr sie erkennen: die Menschen, die Macht missbrauchen und anderen Menschen Schaden zufügen. Die Schriftstellerin Petra Morsbach hat die Sprache des …

[…]

Im Garten ist jeder Mensch ein König/eine Königin

Ein Besuch bei der königlichen Gartenakademie zu Berlin und ein Gespräch mit Gabriella Pape über das Glück und die Arbeit des Gärtnerns. Und darüber, was …

[…]