Less noise – more conversation.

Reue Gottes: Ändert Gott seine Meinung?

«3 Minuten Theologie»: Unter diesem Titel veröffentlicht Manuel kurze, allgemein verständliche Beiträge zu theologischen Grundfragen und Schlüsselbegriffen. Dass dabei eine Menge Fragen offen bleiben und zahlreiche neue Fragen aufgeworfen werden, ist klar. Die Denkanstösse dieser Serie sind eine Einladung, neu über Gott und die Welt nachzudenken, manche Selbstverständlichkeiten des Glaubens zu hinterfragen und Fährten der christlichen Theologie aufzunehmen.
Heute zum Stichwort: «Reue Gottes».

[…]

Susle u ig 3 – Vernissage

Susle und ich gehen an eine Vernissage, die eigentlich total misslingt. Aber da ich Sie mit einem happy end in die Sommerferien entlassen will, kommt …

[…]

immer siehst du mich

wenn du bettflüchtig im morgengrauen übers land stiefelst nähert sich kein vogel auch ich halt dich von weitem für eine scheuche immer siehst du mich …

[…]

Gender-Gaga, Klappe die Zweite

In der zweiten Folge der Mini-Buchvlogserie zum Thema Gender widmen sich Rhea und Fabienne dem Thema Geschlecht und Körper. Woher weiss Fabienne, dass sie sich als Frau identifiziert? Und warum weiss Rhea, dass they sich nicht dem mit Geschlecht identifizieren, dass them bei der Geburt zugewiesen wurde?

[…]

Wie weiblich bin ich?

Dieser Blogbeitrag ist eine Auseinandersetzung einer Frau mit ihrem Geschlecht. Es ist die Auseinandersetzung einer Frau, die gerne Frau ist, aber irgendwie auch ein bisschen damit hadert.

[…]

Special: Gibt es eine universale Moral? (Teil 1)

Wir legen nochmal einen oben drauf – oder sogar zwei: In diesem angeregten Gespräch gehen Manuel und Peter der Frage nach, ob und wie sich …

[…]

Sammlung und Zerstreuung

Innehalten. So schwer sollte das eigentlich nicht sein. Ist es aber doch. Ich teile in dieser Blogserie einige Gedanken und Geschichten zum Wert und zur Angefochtenheit der Stille im Alltag unseres modernen Lebens. Solche ruhigen Momente zu suchen und in ihnen sich selbst und Gott wieder zu finden, gehört seit jeher zum Schatz der christlichen Spiritualität.

[…]

Anne Frank und die Schweiz

Im Jahr 1936 macht Anne Frank in der Schweiz bei Verwandten Sommer- und Winterurlaub: in Adelboden und in Sils Maria im Engadin. Eine Fotografie zeigt das Mädchen selig auf einer Alpenwiese sitzen, die Sonne im Gesicht. Das Leben der jüdischen Familie aber war schon damals überschattet.

[…]

Der Hochmut – Die Wurzel der 7 Todsünden?

Heute sprechen wir über die Wurzel aller «Todsünden»: Den Hochmut. Stephan empfindet eine gewisse Nähe zu dieser Sünde, Sibylle ist dagegen immun. Aber was bedeutet …

[…]
Nackte Füsse in einer Dusche, dazwischen ein Blutfleck

Our body, our choice

Mit der geltenden Rechtslage in der Schweiz gibt es eigentlich einen Spielraum für kontroverse, aber respektvolle Gespräche rund um Schwangerschaftsabbruch. Zu viele Stimmen zeigen sich jedoch als nicht dialogfähig. Statt Geschichten zu erzählen und einander zuzuhören, zu lernen und uns als Gesellschaft zu entwickeln, werden extreme Positionen propagiert und neue Einschränkungen gefordert.

[…]