Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Stephans Bekenntnis…

Zum Schluss unserer aktuellen Staffel von «Ausgeglaubt» formulieren wir unser ganz persönliches Glaubensbekenntnis – und jetzt ist Stephan an der Reihe! Manuel spricht mit ihm …

[…]

Wortklaubereien: Wertegemeinschaft

Wie hast du’s mit der Sprache? Matthias Krieg reflektiert einmal pro Woche fürs RefLab prägnant und spitzfindig über Wortklaubereien. Heute: Wertegemeinschaft

[…]
Band auf Bühne vor Publikum

Eine post-evangelikale Achterbahnfahrt

Zum ersten Mal nach vielen Jahren nehme ich an einer christlichen Konferenz mit evangelikaler Ausrichtung teil. Ein Selbstexperiment aus freundschaftlicher Distanz.

[…]

Wurzeln schlagen

Einige von uns sind als #Nomadenchrist:innen unterwegs. Manche haben schlechte Erfahrungen mit Kirche gemacht, andere haben sonst ihre Fühler zu anderen Traditionen und Arten von …

[…]

Zauberwald (3) Geisterschreie

Unsere Serie »Zauberwald« gibt in acht Folgen Einblicke in eine Parallel- und Schattenwelt der Leistungsgesellschaft zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Sie basiert auf einem Sanatoriumstagebuch einer Erholungssuchenden in einer brandenburgischen Kuranstalt.

[…]

Enemy of the State & der Bier-Adventskalender

Manu hat etwas Pech mit staatsnahen Betrieben: mit der SBB, der Post und jetzt sogar mit der Polizei. Ob sein selbstgebastelter Bier-Kalender eher Ursache oder …

[…]

2. Advänt

Zeit, sich einmal Zeit für Josef und seine Vaterschaftszweifel zu nehmen. Josef hingegen, der Vater von Jan oder Jana, hat keine Zweifel, auch wenn er …

[…]

Himmlisches Zeugs: Die fabelhafte Welt der Amélie

Spiritualität und Religiosität werden häufig mit ganz grossen Erfahrungen, Fragestellungen und Ansprüchen verbunden. Aber auch alltägliche Dinge können Gefässe für das Überschiessende sein.

[…]

Gibt es verschiedene Wahrheiten? (Parmenides)

«Jeder hat seine eigene Wahrheit», kann man in postmodernen Zeiten oft hören. Die Rede von «alternativen Fakten» unter der Präsidentschaft Donald Trumps hat dann aber …

[…]

Ahimsa und der Weihnachtsbraten

Guetzli, Lebkuchen, Schinkli – der Dezember ist ein wahrer Schlemmermonat. Alles lässt sich irgendwie mit “ist ja bald Weihnachten” rechtfertigen. Doch wie funktioniert das, für jene, die sich an noblen Idealen wie zum Beispiel der Gewaltlosigkeit orientieren? Bin ich nur als Veganerin wirklich gewaltlos unterwegs?

[…]

Zurück zu mir

Der erste Schnee oder was von ihm übrig bleibt liegt auf den Strassen und Wegen. Es ist so kalt, dass man seinen eigenen Atem wieder sehen kann. Für viele ist das die Zeit intensiven Adventsshoppings, warmer Kuscheldecken und Glühweins. Für mich auch. Aber nicht nur.

[…]