Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Diesseits

Die paradoxe Welt der sozialen Medien: [1] Kritik und Beteiligung

Die Netflix-Dokumentation »The Social Dilemma« hat hohe Wellen geschlagen. Kaum je wurden die Abgründe unserer Social-Media-Gesellschaft anschaulicher und ungeschminkter aufgezeigt. Angestoßen von diesen Impulsen lotet diese Blogserie die Paradoxe aus, in welche uns der Gebrauch von YouTube, Facebook, Instagram und Co. hineinwirft. Und sie fordert uns heraus, keine bloßen Opfer der Algorithmen zu bleiben, sondern Akteure im ambivalenten Spiel der sozialen Medien zu werden.

[…]

Kirche als KOVI?

Kirche ist für KOVI. Ich nicht unbedingt. Trotzdem finde ich es gut, wenn sich Kirchen dafür engagieren. Aber ohne in diesem Engagement aufzugehen.

[…]

Solidarität, nicht Zustimmung

Beatrice Stöckli wurde in Mali von Islamisten umgebracht. Sie arbeitete dort als Missionarin und wurde bereits 2012 entführt und – ziemlich sicher – gegen ein hohes Lösegeld freigelassen. In seinem Beitrag “Wenn Missionierung tödlich endet – der Fall Beatrice Stöckli” beschreibt Hugo Stamm sie als “ein Musterbeispiel dafür, was ein radikaler Glaube und eine religiöse Verblendung anrichten können.” Sie sei ein “Opfer ihres radikalen Glaubens” geworden.

[…]
Jesus Graffiti auf Baracke, Foto Johannes Heun

Der Unruhestifter

“Jesus” löst bei jedem Menschen andere Assoziationen aus. Wer unter den Optionen seine Wahl getroffen hat, vertritt sie vehement.

[…]

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen … Jesus auch nicht

Geistlich zu probieren und auch mal daneben zu langen heisst natürlich nicht, ein spirituelles Trendangebot nach dem anderen zu verzehren.

[…]

Die Wut der Anderen

Berlin Babylon, oder: Die neuen zwanziger Jahre

[…]

Religion am Rand

Die Religionsgemeinschaften haben innerhalb der westlichen Gesellschaften in den letzten Jahrzehnten an Bedeutung und Einfluss verloren. Aber das ist kein Grund wehleidig zu werden. Ein Plädoyer gegen die christliche Larmoyanz.

[…]