Less noise – more conversation.

Beiträge Leela Sutter

«Klar bin ich manchmal nachlässig – aber niemals mit meinem Tee»

Wir kennen den Monte Verità als sagenumworbenen Hügel ob Ascona, wo sich einst Künstlerinnen und Alternative zum Leben in Freiheit zusammengetan hatten. Weniger bekannt ist, dass sich dort seit bald 20 Jahren Menschen mit der japanischen Kunst, Tee zu trinken befassen. Eine Reportage.

[…]

Kann man Spiritualität lernen – oder ist das blosser Humbug?

Wie wird man spirituell? Gibt es Kurse dafür – oder ist das alles vielleicht total unnütz und nichts als heisse Luft? Und was ums Himmels Willen heisst “spirituell” überhaupt?

[…]

«Wir sollten aufhören, komisch zu tun, wenn es um Geld geht»

Jeden Tag sind wir damit in Kontakt, geben, nehmen, haben, wollen: Geld. Dennoch wird wenig darüber geredet, schon gar nicht über unsere Gefühle, Geschichten und …

[…]

Behalten muss ich gar nichts

Vor Kurzem bin ich umgezogen. Ans andere Ende der Schweiz, ganz in den Süden. Nach sieben Jahren am selben Ort und vielen Jahren in derselben Stadt. Ein grosser Schritt, auf jeden Fall. Der gesamte Prozess könnte locker ein ganzes Buch füllen, doch ich möchte heute über diesen einen, spannenden Punkt reden: Das Ausmisten, das mit jedem Umzug praktisch unausweichlich kommt. Und was ich dabei realisiert habe.

[…]

“Knitting forces me to slow down – and I love it”

In the last couple of years, the craft of knitting has been experiencing a renaissance – it’s no longer Grandmas you see with their half finished project in their lap, but hipsters all over the world gathering in parks for so called knit alongs. 

[…]

Es sind die kleinen Dinge – vom Alltag als perfektes Übungsfeld

Räbeliechtli, Windpocken und Chnöpfli – eine herbstliche Holy Embodied Folge, die anschaulich macht, wie unser Üben auf dem Meditationskissen oder der Yogamatte im Alltag erst wirklich zum Blühen kommen kann. Es sind halt ebe doch die banalen und kleinen Dinge, die dir zeigen, wo du stehst.

[…]

Vom Erdreich in den Bauch – die Spitzenköchin Rebecca Clopath übers Essen

Spiritualität und Essen, die sind seit je eng verknüpft. Doch wie wäre es, achtsam gegenüber Nahrung zu sein, ohne ins Dogmatische zu kippen, Regeln einhalten zu müssen? Die Bündner Starköchin Rebecca Clopath versucht sich auf diesem Weg mit ihrer Naturküche – und hat uns auf ihrem Hof empfangen.

[…]

Warum Verliebtsein das Gegenteil von Freiheit ist

Wir dekonstruieren mal eben die herkömmlichen Ideale und Ideen in Bezug auf Romantik und Liebe: Was in Hollywood-Filmen und Romanen als ultimatives Ziel dargestellt wird, ist aus “Holy Embodied”-Sicht lediglich Material für unsere inneren Gollums. Warum das so ist und das gemeinsame einfach Sein jedoch wunderbar – hört ihr im Gespräch zwischen Leela und Patrick.

[…]

Tipps gegen Hoffnungslosigkeit, Zynismus und Anschiss

Leela Sutter schliesst die vierteilige Dating-Serie mit 4 Tipps ab.

[…]
Zwei Hände im Licht

Einander frei begegnen

Braucht es für Beziehung ein Gegenüber? Und wie geht es, sich zu begegnen, aber nicht festzuhalten? Leela Sutter schreibt in einer vierteiligen Serie über eigene Erfahrungen und Entdeckungen.

[…]