Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Kirche

Das sind keine echten Christen!

Früher haben die Kirchenoberen in Konzilien entschieden, was der “rechte Glaube” ist. Heute weiss das jede*r selber und beurteilt christliche Instagram-Accounts, kirchliche Statements oder politische …

[…]

Kirchenschiffsbruch

Vor zwei Jahren brannte Notre-Dame de Paris. Der Wiederaufbau ist in Frankreich Staatsaufgabe. Wofür steht das steinerne Monument? Ist es mehr als ein Museum und Touristenhotspot? Handelt es sich um ein inklusives oder exkludierendes, konfessionelles oder postkonfessionelles, nationales oder internationales Symbol? Und kann sich um Monumente herum auch heute noch Gemeinschaft formieren?

[…]

Die Evangelikalen und der religiöse Nationalismus

Mit diesem Beitrag setzt Thorsten Dietz seine Blogserie über die evangelikale Bewegung und das Phänomen der «Postevangelikalen» fort. Er spürt den Gründen für die Politisierung weiter Teile des Evangelikalismus nach – und zeigt auf, dass die Versuchung zum Autoritarismus wohl zum zeitgenössischen Evangelikalismus gehört, dass er ihr aber nicht notwendigerweise erliegen muss.

[…]
See mit Sonnenaufgang und Silhouetten von Bäumen

Sonst ist es ja kein Geheimnis mehr

Kognitiv lässt sich Ostern nicht erschliessen. Das erklärt auch, warum die Kirche so viele sinnliche Zugänge zu diesem Fest kennt.

[…]

Karsamstag in der Endlosschleife

Einmal richtig Lockdown und danach zurück ins Leben! Für Gott hat’s funktioniert, für uns wird das Leben zwischen den Zeiten langsam unerträglich.

[…]

Karfreitag ohne Spoiler

Alle Jahre wieder findet dieser seltsame Gedenktag an einen Cliffhanger statt: Karfreitag. Aber weil alle schon wissen, dass Ostern kommt, dass der Todgeglaubte eigentlich lebt, ist da keine Spannung. Niemand denkt: «Boah, jetzt ist er also gestorben. Krass!» Es fühlt sich eher an, wie zum zwanzigsten Mal Dirty Dancing schauen: Viel Drama, aber man weiss, dass es gut kommt. Als Ritual werden Cliffhanger schnell kitschig.

[…]

Verdammt schweigsam

Wer bin ich ohne Sprache? Zehn Schweizerinnen und Schweizer wollten es herausfinden – und fanden die Challenge überraschend hart

[…]

Ist die Bibel das Wort Gottes?

Ist die Bibel das “Wort Gottes”? Nein, erklärt Evelyne im neuen Video. In der Bibel selber steht, dass Jesus Christus das “Wort Gottes” sei. Dass …

[…]

«Verstehst Du, was Du liest?»

Diese Frage stellt Philippus in der Apostelgeschichte einem Mann, der mit der Lektüre der Bibel offenkundig überfordert war. Auch zweitausend Jahre später geht es noch vielen Menschen so. Was hat dieses alte Buch, auf das sich die Kirche nach wie vor beruft, uns zu sagen?

[…]

Das Unbehagen in der Sprache

Werden wir immer Gender * malen? Oder können wir die * irgendwann wegräumen, wie Weihnachtsschmuck vom letzten Jahr, weil sie nicht mehr gebraucht werden?

[…]