Less noise – more conversation.

Beiträge Kirche

Was ist eigentlich «Seelsorge»?

Ist Seelsorge das gleiche wie Psychotherapie, nur christlich? – Nein, die Wurzeln sind anders: Seelsorge entstand nicht als humanistische Wissenschaft, sondern als Teil von Kirche. …

[…]
Symbolbild Menschen sitzen an einem Tisch und prosten sich zu

Digitale Community: Kein Luftschloss, sondern ein Dorf

Die digitale Welt wurde lange als Gegensatz zum sogenannt «realen» Leben gesehen. Doch die beiden überlappen sich.

[…]

Beziehung mit Nicht-Christen?

Für manche Christ:innen ist es ein klares No-Go:💥 Eine Beziehung, WG oder Geschäftspartnerschaft mit Menschen, die anders glauben. Oder aber sie sehen Nicht-Christ:innen vor allem …

[…]
Mann mit Rucksack steht an einem Meeresstrand, neblige Stimmung

5 Nachteile am «Indie-Christsein»

Ohne feste Kirchgemeinde den Glauben zu leben, ist nicht immer einfach.

[…]

Wurde die Bibel wirklich immer wieder umgeschrieben?

Es gibt das Gerücht, dass die Bibel immer wieder umgeschrieben und verändert wurde. Evelyne geht dem auf die Spur und kommt zum Schluss: Ja, die …

[…]

Theologie der Neuen Rechten

Christlicher Konservatismus befindet sich im Kulturkampfmodus, Milieus driften gefährlich auseinander. Ein neues Buch, «Christentum von rechts» sucht nach Gründen und Lösungen.

[…]

Die Evangelikalen und die Frauen

Mit diesem Beitrag setzt Thorsten Dietz seine Blogserie über die evangelikale Bewegung und das Phänomen der «Postevangelikalen» fort. Die inneren Spannungen im Evangelikalismus zeigen sich kaum irgendwo so deutlich wie in der theologischen Deutung des Verhältnisses von Frauen und Männern. Im Umgang mit dieser Frage stehen inzwischen mehrere heiße Fragen zur Diskussion: Das Verhältnis von Glauben und Kultur, das Bibelverständnis und die Einheit der Bewegung insgesamt.

[…]
Hand berührt von hinten eine zersplitterte Glasscheibe

Die Waschlappen der Kirche

Statt für «Evangelium», für die «gute Nachricht», sorgt die Kirche laufend für «bad news». Dabei würde sie ein altes Konzept bestens kennen, um mit eigenen Fehlern umzugehen: Busse tun.

[…]

Lasst uns wenigstens trauern…

Die Zahlen sehen nicht gut aus. Nur im letzten Jahr hat die Reformierte Landeskirche des Kanton Zürich fast zehntausend Mitglieder verloren. Relativ zu den Mitgliederzahlen sind das fast doppelt so viele wie noch vor fünf Jahren. Wer auf die Taufzahlen blickt, erkennt, dass der Schrumpfungsprozess nicht linear verlaufen wird: Nur gut jedes zweite Kind aus einem reformierten Haushalt in der Schweiz wird noch getauft. Progressive Schrumpfung, sozusagen. Und ein Blick in die Niederlande, in denen die Protestantische Kirche vielleicht eine Generation Vorsprung hat auf die hiesige Entwicklung, erspart komplizierte Modellrechnungen.

[…]

Muss ich verstehen, was ich glaube?

Manche Christ*innen sind skeptisch gegenüber Theologie. Und ja, es gibt destruktive und empowernde, schludrige und sorgfältige Theologie. Aber es ist nicht möglich, ohne Theologie an …

[…]