Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

«Hier stehe ich. Ich kann nicht anders. Amen.»

Vor 500 Jahren ist eine der wirkmächtigsten Berufungen auf das eigene Gewissen formuliert worden. Luther stand in Worms vor dem Kaiser, der seinen Widerruf forderte. 500 Jahre später können wir froh sein, dass Luthers Antwort besser war als unsere Erinnerung daran. 

[…]

Warum das Leben eben keine Baumschule ist: Eine Ode an den Wald

Der Wald erlebt so was wie eine Wiederentdeckung – nicht zuletzt der Pandemie geschuldet. Vor lauter trendy Waldbaden geht dabei etwas vergessen, dass schon unsere keltischen Urahnen wussten: Der Wald als heiliger Hain, der ist ziemlich fantastisch.

[…]

Tierische Jungferngeburt und lebenslanges Zölibat

Das Naturhistorische Museum Bern lädt unter dem Titel «Queer — Vielfalt ist unsere Natur» zu einer verwirrenden Expedition ins «Queerreich» ein. Es geht auch um die Frage, wie queer die Bibel ist. Viele werden überrascht sein, wie gross die Vielfalt der Geschlechter und sexuellen Ausrichtungen nicht nur bei Menschen, sondern gerade und besonders auch im Tierreich ist.  

[…]

Kirchenschiffsbruch

Vor zwei Jahren brannte Notre-Dame de Paris. Der Wiederaufbau ist in Frankreich Staatsaufgabe. Wofür steht das steinerne Monument? Ist es mehr als ein Museum und Touristenhotspot? Handelt es sich um ein inklusives oder exkludierendes, konfessionelles oder postkonfessionelles, nationales oder internationales Symbol? Und kann sich um Monumente herum auch heute noch Gemeinschaft formieren?

[…]

Birgit Mattausch: Hat Gott ein Frauenproblem?

Birgit Mattausch ist Autorin und Pastorin. Sie arbeitet am Michaeliskloster in Hildesheim und hilft Pfarrer*innen schönere und gehaltvollere Gottesdienste zu feiern. In den Social Media …

[…]

Witzig, oder?

Innerhalb der Nachruf-Welle auf Prinz Philip hat man sich auch an seine Flapsigkeiten und spitzen Bemerkungen, seinen schrägen und trockenen Humor erinnert. Ist das witzig? …

[…]

Alltäglicher Antisemitismus

Thomas Meyer kennt man vielleicht durch seinen Roman über den streng orthodoxen Mordechai Wolkenbruch, den Meyer aus seiner religiös dominierten Welt ausbrechen lässt. Jetzt hat …

[…]