Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Manuel Schmid

Warum man mit Impfgegnern (nicht) spricht… und weshalb Theologen keine Hasenställe bauen sollten

Stephan hat Manuel am Wochenende mit einem Besuch überrascht, und die beiden haben sich an den Bau eines neuen Hasenstalls gemacht. Dabei bestätigt sich einmal …

[…]

Gehört Gott an unsere Schulen?

Und weiter geht’s mit «Ausgeglaubt» – diesmal haben wir Prof. Dr. Christina Aus der Au in unserer Runde. Sie ist Dozentin an der Pädagogischen Hochschule …

[…]

Katzenbäume, Traumfänger und LSD-Mode

Trotz technischer Probleme vor der Aufnahme laufen Stephan und Manuel heute zur Hochform auf. Manuel hat seiner Tochter drei Zwerghasen gekauft – und sich selber …

[…]

Kaffeesüchtige, Arschlochkinder und die hässlichsten Haustiere der Welt

Was für ein Wochenende! Trotz Regen waren sowohl Stephan wie Manuel mit ihren Söhnen auf dem Fussballplatz. Und sie merken, wie unterschiedlich solche Mannschaften gecoacht …

[…]

Sind Christen über Blasphemie erhaben?

Im römischen Reich wurden Gotteslästerer an den Galgen gebracht oder durch das Entzweischneiden ihrer Zunge an weiteren Sprechsünden gehindert. In unseren liberalen Gesellschaften erscheinen Blasphemieverbote dagegen als antiquiert. Verschiedene Staaten haben die betreffenden Gesetzesartikel gestrichen. Mich interessiert in diesem Beitrag die spezifisch christliche Dimension der Diskussion um Blasphemie, die Paradoxie der Schändung des Geschändeten.

[…]

The One: Die Sehnsucht nach dem Menschen, der uns ganz macht

Gibt es den ultimativen Seelenverwandten, den einen Menschen, der genau zu mir passt und mir die Gewissheit gibt, ganz verstanden, ganz angekommen zu sein? Die …

[…]

Weg mit dem Kreuz!

Auch nach 2‘000 Jahren kann das Kreuz noch aufregen. Leidenschaftliche Befürworter der Religionsfreiheit und der Neutralität unseres liberalen Staates empören sich über die Restbestände dessen, was gerne als «christlich-abendländische Kultur» bezeichnet wird. Hüter:innen ebendieser Kultur beschwichtigen und wollen den Ball flach halten. Ein Kommentar zu dieser immer neu aufflammenden Debatte – und ihrer eigentümlichen Rollenverteilung.

[…]

Barbesuche, Flirten und die Mike-Pence-Regel

Während Manuel an einer Sitzung am Freitag das RefLab vertreten hat, war Stephan mit seinem Sohn am Wochenende wandern. Abends an der Bar hat er …

[…]

«Er ist ein Arsch, aber ich mag seine Brötchen.»

Das Referendumskomitee gegen die «Ehe für alle» fühlt sich diskriminiert, weil mehrere Banken sich geweigert haben, für seinen Trägerverein ein Konto zu eröffnen. In seinem Blogbeitrag von heute morgen hat Stephan Jütte das eigenartige Rechtsempfinden des Vereins angeprangert und die Freiheit einer Bank hervorgehoben, selbst zu entscheiden, mit wem sie Geschäfte machen möchte und mit wem nicht. Ich erkläre hier, warum ich die Ablehnung der Bank trotzdem daneben finde.

[…]

Fitnessuhren, Velofahren und der Kanon der besten TV-Serien

Sie sind zurück! Vorletzte Woche waren Stephan und Manuel auf einer gemeinsamen Velotour. Mit dabei war Stephans neue Fitnessuhr. Sie hält ihn seither auf Trab …

[…]