Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Glaube

Monogamie, ein Auslaufmodell?

Queer, polyamor, etc… Viele sind von den Diskussionen um alternative Beziehungsformen überfordert. Dabei geht es nicht nur um mehr Akzeptanz für LGBTQ+, sondern um Themen, von denen man auch in monogamen Beziehungen profitieren kann.

[…]

Gottes grosses Weltgericht

Viele Christ:innen glauben an ein Gericht Gottes von kosmischem Ausmass, irgendwann im Jenseits. Den einen gibt das Hoffnung, anderen macht es Angst. Wer verurteilt sei, …

[…]

Autobahn-Philosophie

Heute ziehen Masud Akbarzadeh und Ingmar Stadelmann durch Deutschland: Moderne Gaukler sprechen über Gott und die ältesten Fragen der Menschheitsgeschichte, und zwar in einem modernen …

[…]

Pest! Eine Spurensuche bis heute

Die Corona-Pandemie hat die Erinnerung an Seuchen früherer Zeiten wachgerufen. Ihre Geschichte gibt heute neu zu denken. In Wittenberg kann man dies in einer eindrucksvollen …

[…]

Gibt es heute noch Prophet*innen?

Das Wort „Prophet“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet „für jemanden etwas sagen“, also anstelle von jemandem zu sprechen. Das Bibellexikon Wibilex nennt als Kennzeichen …

[…]

Was ist eigentlich «Seelsorge»?

Ist Seelsorge das gleiche wie Psychotherapie, nur christlich? – Nein, die Wurzeln sind anders: Seelsorge entstand nicht als humanistische Wissenschaft, sondern als Teil von Kirche. …

[…]

Beziehung mit Nicht-Christen?

Für manche Christ:innen ist es ein klares No-Go:💥 Eine Beziehung, WG oder Geschäftspartnerschaft mit Menschen, die anders glauben. Oder aber sie sehen Nicht-Christ:innen vor allem …

[…]
Mann mit Rucksack steht an einem Meeresstrand, neblige Stimmung

5 Nachteile am «Indie-Christsein»

Ohne feste Kirchgemeinde den Glauben zu leben, ist nicht immer einfach.

[…]

So behältst du den Fokus im Leben

Jede Firma, jede Organisation hat ein „Mission statement“: Ein Satz, der auf den Punkt bringt, wofür sie steht und was ihr Fokus ist. Ein solches …

[…]

Die Erlösung

Die Kathedrale ist gut besucht. Wir stehen in Zweierreihen und halten den notwendigen Sicherheitsabstand ein, folgsam auf die Kommunion wartend. Die Ersten haben sie bereits …

[…]