Less noise – more conversation.

Beiträge Literatur

Dana Grigorcea: «Eigentlich habe ich ein christliches Buch geschrieben»

Transsylvanien, dunkle Wälder und unruhige Gruften: Mit der bekannten schweizerisch-rumänischen Schriftstellerin Dana Grigorcea verwandelt sich unser Stammtisch in einen literarischen Salon. Im Zentrum stehen ihr aktuelles Buch «Die nicht sterben» und die gespenstische Wiederkehr des Rufes nach starken Leadern.

[…]

«Falschgeld» – ein Roman über ein etwas anderes Pfarrhaus

Matthias Matschke ist sehr bekannt als Schauspieler und Comedian. Nun hat er einen wunderschönen Roman geschrieben. In «Falschgeld» erzählt er über die Kindheit und Jugend …

[…]

Revidierte Klimanarrative: Teil I

Wer kennt es: Da heisst es in Gesprächen zum Klimawandel: „Ja, aber man weiss ohnehin noch nicht so genau, was wirklich menschengemacht und was natürliche …

[…]

Die Bibel für Katzen

Fabienne hat Katzen. Fabienne hat eine Bibel. Normalerweise haben die beiden Sachen nichts miteinander zu tun. Und nein, ihre Katzen sind nicht fromm geworden, auch …

[…]

Liebe kann mehr als romantische Paarbeziehungen

Romantische Liebesbeziehungen gelten bis heute als die wichtigste, einzig wahre oder zumindest als Standardform von Liebe. Dass Liebe auch in Freund:innenschaften zu finden ist, geht gerne vergessen. Kein Wunder, dass der am 30. Juli gefeierte Tag der Freund:innenschaften kommerziell kaum so zelebriert wird wie der Valentinstag.

[…]

Thorsten Dietz: Die grosse Buch-Revue

Am Ende unserer Buchstaffel treffen wir Thorsten Dietz, um ein wenig Ordnung in unsere Leseeindrücke zu bringen. Wir sprechen über Highlights und Tiefpunkte, wesentliche Strömungen …

[…]

Alles nur Gender-Gaga?

Macht man es, oder macht man es nicht? Und wenn, wie macht man es? Mit Doppelnennung, dem Doppelpunkt oder doch ganz verwegen mit dem Stern?

[…]

Mehr Räume für Zweifel schaffen

Kürzlich erschien das Buch «Für den Zweifel». In fünf Gesprächen wird darin die Publizistin und Journalistin Carolin Emcke vom Literaturprofessor Thomas Strässle interviewt. Emcke spricht sich unter anderem für präzise Analysen, Ergebnisoffenheit, Graustufen und bewusste Diskussionsräume aus.

[…]
Fabienne mit Buch, dazu Titel "toxische Männlichkeit?"

Toxische Männlichkeit?!

Männer und männliche Autoren waren in diesem feministischen Buchvlog mit Ausnahme von Daniel Schreibers „Allein“ nicht vertreten. Deshalb wurde RefLab-Social-Media-Manager Luca dazu verdonnert, im Vlog …

[…]

Mut zur Einsamkeit

Allein zu sein oder oder allein zu leben ist oft mit Stigmata verbunden: Obwohl heute so viele Menschen wie noch nie allein leben, befürchtet man …

[…]