Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Philosophie

Wozu um Gottes Willen Philosophie? (Einleitung)

Sind philosophische Diskussionen nicht das allerletzte, was wir in Zeiten von Pandemien, humanitären Katastrophen und ökologischen Bedrohungen brauchen? In dieser ersten Folge von «mindmaps» sprechen …

[…]

Autobahn-Philosophie

Heute ziehen Masud Akbarzadeh und Ingmar Stadelmann durch Deutschland: Moderne Gaukler sprechen über Gott und die ältesten Fragen der Menschheitsgeschichte, und zwar in einem modernen …

[…]

Mindestens haltbar

Eine Prise Philosophie von Kilian Ziegler: Sprüche auf Magnetstreifen, die auf einem Kühlschrank in aller Ewigkeit kleben.

[…]

Irgendwo

Jetzt gerade, in diesem Moment, passieren abertausende Dinge. Nur nicht bei Slam Poet Kilian Ziegler. Aber vielleicht ist das gar nicht so schlecht.

[…]

Glaube mit Poesie

Es geht um das Leben, die Endlichkeit, um Alleinsein, um Beziehungen, um Gott und um den Sinn des Lebens: Das ultra-philosophische Buch des Theologen Paul …

[…]

Gibt es das Böse?

Ist das Böse etwas, das es gibt? Oder ist es lediglich ein Begriff, mit dem wir beschreiben, dass uns etwas nicht gefällt, gut tut oder …

[…]

«Ich bin ein Kollege des Johannes von Patmos»

Peter Sloterdijk im RefLab-Gespräch mit Johanna Di Blasi über göttliche Inspiration, höllische Träume und Mythensammler auf dem Meer zerfallener Überlieferungen. Anlass des Gesprächs ist das neue Buch des Philosophen: «Den Himmel zum Sprechen bringen: Über Theopoesie». Der Vertreter der zynischen Vernunft blickt darin erstaunlich freundlich auf Religionen und Religiosität.

[…]

«Man hatte immer das Gefühl, dass es nach oben hin weitergeht»

Der Philosoph Peter Sloterdijk spricht im RefLab-Interview mit Johanna Di Blasi über sein aktuelles Buch «Den Himmel zum Sprechen bringen».

[…]

Armer Eros

Die Philosophin Carolin Emcke appellierte beim Zürcher Philosophiefestival leidenschaftlich für die Leidenschaft. Und dafür, Freiheitsräume nicht der Angst zu opfern.

[…]

Anti-Darwin und die faszinierende Welt der Mimikri-Wesen

Eine Gespräch mit dem Berliner Kultur- und Medientheoretiker Peter Berz über die bunte Denkwelt jenseits von Charles Darwin, die Lust der Arten an der Selbstmanifestation, die kopflose Intelligenz der Schleimpilze und das Problem der Biolog:innen mit dem Schöpfungsbegriff. Die Fragen stellt RefLab-Redakteurin Johanna Di Blasi.

[…]