Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Manuel Schmid

Ist der Glaube lernfähig?

Keine Angst, uns sind die Gäste für diese Staffel von «Ausgeglaubt» noch nicht ausgegangen. Trotzdem wollten wir in dieser Episode mal wieder zu zweit sprechen …

[…]

«Normal» ist überbewertet

So langsam scheint ein gewisses Aufatmen erlaubt und angemessen zu sein: Das Schlimmste der aktuellen Pandemiekrise ist hoffentlich hinter uns. Wird bald alles wieder normal sein können? Und was genau meint «normal» eigentlich? Manuel Schmid macht sich hier einige Gedanken zur Einstimmung auf die sogenannte «Normalisierungsphase»…

[…]

The Walking Dead: Sind wir alle Bestien… oder holt gerade die Krise das Beste aus uns raus?

Seit 10 Jahren zieht die Serie «The Walking Dead» eine riesige weltweite Fangemeinde in ihren Bann. Sie erzählt die Geschichte einer kleinen Menschengruppe, die sich …

[…]

Wo ist eigentlich der Geist hin?

Ein weiterer christlicher Feiertag beschenkt uns mit einem verlängerten Wochenende. Manuel Schmid macht sich in diesem Beitrag Gedanken über den Verbleib des Heiligen Geistes, dem das Pfingstfest gewidmet ist.

[…]

Ist Gott eine gute Poetin?

Heute haben wir die deutsche Theologin, Erzählerin, Slam-Poetin und Autorin Christina Brudereck bei «Ausgeglaubt» mit dabei! Sie tritt im Duo «2Flügel» mit einem einzigartigen musikalisch-poetisch-politisch-spirituellen …

[…]

Warum man mit Impfgegnern (nicht) spricht… und weshalb Theologen keine Hasenställe bauen sollten

Stephan hat Manuel am Wochenende mit einem Besuch überrascht, und die beiden haben sich an den Bau eines neuen Hasenstalls gemacht. Dabei bestätigt sich einmal …

[…]

Gehört Gott an unsere Schulen?

Und weiter geht’s mit «Ausgeglaubt» – diesmal haben wir Prof. Dr. Christina Aus der Au in unserer Runde. Sie ist Dozentin an der Pädagogischen Hochschule …

[…]

Katzenbäume, Traumfänger und LSD-Mode

Trotz technischer Probleme vor der Aufnahme laufen Stephan und Manuel heute zur Hochform auf. Manuel hat seiner Tochter drei Zwerghasen gekauft – und sich selber …

[…]

Kaffeesüchtige, Arschlochkinder und die hässlichsten Haustiere der Welt

Was für ein Wochenende! Trotz Regen waren sowohl Stephan wie Manuel mit ihren Söhnen auf dem Fussballplatz. Und sie merken, wie unterschiedlich solche Mannschaften gecoacht …

[…]

Sind Christen über Blasphemie erhaben?

Im römischen Reich wurden Gotteslästerer an den Galgen gebracht oder durch das Entzweischneiden ihrer Zunge an weiteren Sprechsünden gehindert. In unseren liberalen Gesellschaften erscheinen Blasphemieverbote dagegen als antiquiert. Verschiedene Staaten haben die betreffenden Gesetzesartikel gestrichen. Mich interessiert in diesem Beitrag die spezifisch christliche Dimension der Diskussion um Blasphemie, die Paradoxie der Schändung des Geschändeten.

[…]