Less noise – more conversation.

Bruder Franz – über ein radikales und frohes Leben

Der Jugendbuchautor Alois Prinz hat jetzt das Leben des Franz von Assisi so erzählt, dass er plötzlich wieder interessant und gegenwärtig wird.

2 Kommentare zu „Bruder Franz – über ein radikales und frohes Leben“

  1. Das Franz-Prinzip des radikalen Verzichts! Predigen in Unterhosen`! Die Erfindung der Krippeninstallation als Beleg, dass man das Heilige Land auch zu Hause haben kann – und nicht als wild gewordener Kreuzritter nach Jerusalem zu düsen braucht! Danke für dieses ökumenische Podcast-Highlight samt herrlicher Anekdoten.

    1. Johann Hinrich Claussen

      Vielen Dank, liebe Johanna! Als Protestant hat man es aber ein bisschen leichter, sich diesem unheiligen Heiligen zuzuwenden, als wenn man von katholischen Kindesbeinen mit Franz-Kitsch behelligt wird. Insofern behält die reformatorische Heiligen-Kritik ihr Recht. Mit ihr im Rücken kann man sich ganz der Faszination hingeben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

RefLab regelmässig in deiner Mailbox

RefLab-Newsletter
Podcasts, Blogs und Videos, alle 2 Wochen
Blog-Updates
nur Blogartikel, alle 2 bis 3 Tage