Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Podcasts

Neue oder alte Lieder?

Über die Möglichkeit und Unmöglichkeit spiritueller Musik heute und über falsche Alternativen zwischen Altem und Neuem. Ein Gespräch mit Klaus-Martin Bresgott, Leiter des Athesinus Consort …

[…]

Gospel of the Queer Church

Carla talks to former Swiss Church community worker and student of reformed theology, Lilian Jost, about being a student during the pandemic, Lili’s fascination for …

[…]

Der Thaipark: Eine Liebesgeschichte

Masud Akbarzadeh ist Schauspieler, Produzent, Stand Up-Comedian und Autor von zahlreichen, unveröffentlichten Büchern. Er kursiert üblicherweise im Internet als Sohn von Prinzessin Scheherazade und dem Piratenkönig …

[…]

Irgendwo

Jetzt gerade, in diesem Moment, passieren abertausende Dinge. Nur nicht bei Slam Poet Kilian Ziegler. Aber vielleicht ist das gar nicht so schlecht.

[…]

Eine Energiewende findet nicht statt

Nicht mehr nur über Corona reden: Die nächste Krise heißt „Dürre“. Ein Gespräch über die Folgen des Klimawandels und das Ausbleiben einer verantwortlichen Politik mit …

[…]

Wäre Jesus ein guter Präsident?

Im letzten Gespräch dieser Staffel haben wir Eric Nussbaumer zu Gast: Er ist Nationalrat (also Mitglied des Schweizerischen Parlaments), Fraktionsmitglied der Sozialdemokratischen Partei… und Kirchgänger. …

[…]

Scheiss Abseits-Regel!

Stephan darf sich heute mal so richtig über Fussball ereifern. Die EM-Spiele beweisen seiner Ansicht nach ganz klar, dass die Offside-Regel und der exzessive Einsatz …

[…]

Das siebte Siegel

Vor der Sommerpause soll noch aus heiliger Schrift gelesen werden und zwar aus dem Buch der Apokalypse des Menschen Kap. 12, Verse 1-23. Ein eindringlicher …

[…]

Teatime with the Ambassador

Carla talks to Alexandre Fasel, Switzerland’s outgoing Ambassador to the UK, on Brexit, fatherhood, his favourite places in the UK and Switzerland, the role of …

[…]

Das Problem des Anti-Anti-Semitismus

Der Antisemitismusvorwurf, früher gegen Nazis und Rechte vorgebracht, wird mehr und mehr zur politischen Waffe gegen «links». Dies wurde zuletzt in den bizarren Antisemitismusvorwüfen an Carolin Emcke deutlich. Die Folge des seit Jahrzehnten mächtigen Anti-Anti-Semitismus ist: Man redet nicht über Juden oder das Jüdische. Eine fatale Strategie, meint der Philosoph und Judaist Elad Lapidot.

[…]