Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Gott

Kommunion fürs Ohr

Der Ägyptologe Jan Assmann lüftet in seinem neuen Buch die Schleier der christlichen ›Mysterien‹. Und interpretiert Beethovens Missa solemnis als ›Gottesdienst im Kopf‹. Johanna Di Blasi folgt der atemberaubenden Argumentation von »Kult und Kunst«.

[…]

Ausgeglaubt: Gott greift nicht in diese Welt ein.

Hilft mir Gott, vor dem Einkaufszentrum einen guten Parkplatz zu finden? Darf ich damit rechnen, dass er an meiner Hochzeit die Sonne scheinen lässt? Und …

[…]
Photo by Kelly Sikkema on Unsplash

Spielerisch leben – allen Ernstes

»Theologie des Zeitgeistes« ist eine Serie, in der Kirstine Fratz und Andreas Loos fünf angesagte Themen bespielen – jeweils aus zeitgeistlicher und gottesgeistlicher Perspektive. Mit diesem Beitrag eröffnet der Theologe die dritte Spielrunde und wird ein wenig mystisch: Der göttliche Geist spielt in und mit allem, was lebendig ist. Diese Gespielin reizt uns, zusammen mit ihr spielend zu leben, gerade dann, wenn uns der Ernst des Lebens trügerisch ins Kämpfen verstrickt.

[…]

“Gott” – selbstbestimmtes Sterben

Wem gehört das Menschenleben? Der Gesellschaft, Gott, einem Staat oder nur einem selbst? Und darf man Hilfe erwarten, wenn man seinem Leben ein Ende setzen will?

[…]

Ausgeglaubt: Gott interessiert sich nicht für unser Sexualleben

In dieser Folge geht’s rund. Hörer*innen haben uns die These zugespielt, Gott würde sich nicht für unser Sexleben interessieren. Irgendwie sind Manuel und Stephan beide der …

[…]

Seelsorg

Die Seelsorge ist ausgewandert … Bei deiner persönlichen Bank oder deiner individuellen Versicherung bekommst du etwas fürs Geld. Der Care-Manager sorgt dafür. Er hat sogar …

[…]

Oh mein Gott!

Gott ist in aller Munde, nur nicht so, wie er es sich vorstellt. Slam Poet Kilian Ziegler über einen viel zu häufig verwendeten Ausdruck.

[…]

Wir sind alle Superhelden. Nicht.

Hollywood produziert Superheld*innen am Laufmeter. Wir können uns in ihre Geschichten vertiefen. Sie ermutigen dazu, die eigene Einzigartigkeit zu entdecken. Was aber, wenn wir an unserer Durchschnittlichkeit scheitern – wenn wir merken, dass wir gar nicht so außergewöhnlich sind, wie wir gerne wären?

[…]

Führen Atemübungen zur Gottesbegegnung?

In jeder religiösen oder spirituellen Tradition begegnen wir dem Atem als direkte Verbindung zu Gott selbst, zur Quelle selbst. Was das mit nüchterner Wissenschaft aber auch mit unspektakulärer Magie zu tun hat – Deborah Leela und Patrick im Gespräch.

[…]
Person alleine im Dunkeln auf der Strasse

Ich spüre Gott nicht

Wer den Glauben daran festmacht, Gottes Anwesenheit emotional oder sinnlich wahrzunehmen, wird auf diesem Eis über kurz oder lang einbrechen. Gott ist nahe, ja – aber anders.

[…]