Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Zukunft

Bekenntnis eines Reptiloiden

Wir wandeln nun schon seit Jahrtausenden unter Euch Menschen. Es gab Phasen, da habt Ihr uns verehrt. Aber das wurde ziemlich schnell langweilig, weshalb wir es vorgezogen haben, etwas mehr inkognito zu leben – unerkannt, ohne Fans und Paparazzi.

[…]

Neustart mit Lockdown-Lockerungen

Stephan hat in seinem neusten Blogbeitrag behauptet, dass ihn die Corona-Zeit zur Einsicht gebracht habe, dass die 5-Tage Woche Unsinn sei. Friederike will wissen, ob …

[…]

Ich glaube nicht … dass Gott einen Plan für unser Leben hat

Manuel will nicht mehr an einen göttlichen Plan für die Menschheit und für sein Leben glauben. Stephan ist skeptisch: Soll der Gedanke an eine Vorsehung …

[…]

Wie eine pralle Frucht

Einzeln jubeln geht nicht wirklich. Gemeinsam jubeln ist in Zeiten von social distancing eine Herausforderung. Um die Zeit bis danach zu überbrücken, braucht es Fantasie.

[…]

Kontrapunktisch vorgehen

Musikalische Interventionen als Inspiration zum weiteren Vorgehen.

[…]

Sehnsucht nach dem falschen Leben. Eine Bildbetrachtung

Das Bild «Flutumfangen» von Frank Buchser, in einer derzeit nicht zugänglichen Ausstellung in Bern, spiegelt unser Gefühlsleben im Lockdown wider.

[…]

Die Digitalisierung vorantreiben

Stephan Jütte hat sich als Leiter des Reformierten Laboratoriums dafür entschieden, ein neues Implantat der ETH zu testen, damit das RefLab in eine neue digitale Ära katapultiert werden kann.

[…]

Sicherheitsabstand, Solidarität und Home Office

Wahrscheinlich zum letzten Mal für die nächsten Wochen haben sich Manuel und Stephan im RefLab-Office getroffen – wenn auch mit Sicherheitsabstand … Natürlich reden sie …

[…]

Masken der Angst

Neulich bei einem Besuch im Berliner Stadtmuseum hat mich der mittelalterliche Pestarzt gefesselt. Es handelt sich um die Rekonstruktion eines Ganzkörperschutzanzuges mit passenden Handschuhen, einem …

[…]

Wie können wir gut zusammenleben?

Stimmen vom 11. TheoLab, einem postdigitalen Salon in Berlin. Diesmal ging es um Urbanismus, christliche Ethik und Zukunftsforschung

[…]