Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.
Lesedauer: 6 Minuten

100 Fragen zum Jahreswechsel

Meine Haare kleben an der Stirn, obwohl der Schweiss vom Aufstieg mit den Schneeschuhen längst getrocknet ist. Im Essraum der Hütte brennt ein gemütliches Feuer. Silvester, wir sitzen um den Tisch, eine bunt zusammengewürfelte Truppe von 9 Leuten. 21.30. Es ist sehr warm, hin und wieder öffnet einer das Fenster, um kühle Luft reinzulassen. Um 23.45 werden wir alle nach draussen gehen, die Hüttenwartin spendiert Cüpli, wir stossen an, Zahnbürste und Zahnpasta bereits in der Jackentasche. Und um 00.15, wenn das Feuerwerk im Tal allmählich abklingt, werden die meisten schon im Massenschlag unter den rotweiss karierten Duvets liegen.

Zwei Flaschen Wein sind bereits leer, eine halbvolle Flasche Grappa steht zwischen Jasskarten und einer Schachtel “Cards Against Humanity”. Spielen mag niemand mehr, die paar Stunden, seit wir schon in der Hütte sind, haben gereicht. Das alte Jahr dauert noch zweieinhalb Stunden. Jemand entdeckt den Stapel mit den hellblauen Papierkarten auf dem Tisch, zieht eine davon heraus und liest vor:

“Hat jemand dieses Jahr etwas zu dir gesagt, was du nie vergessen wirst?”

Gesprächsstoff, Jahresrückblick oder Eisbrecher

Die letzten sieben Jahre war das mein Silvester: Mit einer Gruppe Leuten, von denen ich die einen besser und die anderen weniger kannte, auf einer zweitägigen Schneeschuhtour. Und neben Stirnlampe und Oropax habe ich immer ein Bündel Fragekärtchen in meinen Rucksack gepackt. Jedes Jahr habe ich neue geschrieben, mit zusammengetragenen oder selbst ausgedachten Fragen. Als Gesprächsstoff, Spiel ohne Regeln, als Jahresrückblick oder Kennenlernspiel.

Dieses Jahr sind Weihnachten und Silvester anders. Aber ich schenke euch meine 100 besten Fragen.

Sie funktionieren auch via Zoom. Oder im kleinsten Kreis. Oder allein.

Und man kann damit über was anderes als Corona reden. Gerngscheh – und en guete Rutsch!

100 Fragen

  1. Hast du eine charmante Schwäche?
  2. Hat jemand dieses Jahr etwas zu dir gesagt, das du nie vergessen wirst?
  3. Wenn du ein Wetter wärst – welches? (Und würdest du bei diesem Wetter rausgehen?)
  4. Hast du einmal etwas ausgeliehen und nie zurückgegeben?
  5. Wenn dein Leben ein Film oder Buch wäre, welches Genre? Was wäre der Titel? Und wer würde dich spielen?
  6. Was kannst du am besten?
  7. Hast du 2020 Fehler gemacht? Hast du dir sie schon verziehen?
  8. Mit wem möchtest du nächstes Jahr mehr Zeit verbringen?
  9. Wenn du eine Müesli-Mischung wärst – welche?
  10. Worüber warst du am glücklichsten? Und worüber hast du am meisten Tränen vergossen? (2020, oder überhaupt)
  11. Wer oder was ist dein “Stern von Bethlehem” im Leben?
  12. Was würdest du gerne wieder mal machen?
  13. Was ist die interessanteste Idee, von der du in den letzten Wochen gehört oder gelesen hast?
  14. Wenn du für einen Tag in die Haut einer anderen Person schlüpfen könntest, wen würdest du wählen?
  15. Was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest?
  16. Welchen Erziehungsspruch aus deiner Kindheit weisst du noch? (Und würdest du ihn deinen Kindern auch sagen?)
  17. Was hätte der Samichlaus dir persönlich dieses Jahr aus seinem dicken Buch vorgelesen?
  18. Wenn Zeitreisen möglich wären: Würdest du lieber eine Woche Ferien in der Vergangenheit oder in der Zukunft machen?
  19. Was hast du 2020 neu gelernt? (Und was hast du immer noch nicht gelernt?)
  20. Kopf oder Bauch?
  21. Hast du ein All-time-favorite Kleidungsstück?
  22. Erinnere dich an 3 Glücksmomente des vergangenen Jahres.
  23. Was ist dein liebster Lifehack?
  24. Wann hast du gewusst, dass du verliebt warst/bist?
  25. Was möchtest du gerne glauben können?
  26. Welches Geschenk würdest du gerne vom Mann/von der Frau deines Lebens bekommen?
  27. Wann hast du in deinem Leben am herzlichsten gelacht?
  28. Hast du einmal etwas erfunden?
  29. Träumst du oft? Beeinflussen deine Träume dein Leben?
  30. Ist es leichter oder schwerer, heutzutage ein Kind zu sein, als wenn du klein warst?
  31. Wie sieht für dich das absolute Horror-Date aus?
  32. Hast du 2020 jemanden verloren, vermisst, verlassen?
  33. Was wäre dein Indiandernamen?
  34. Wenn du wüsstest, dass du in 5 Jahren sterben wirst, was würdest du ändern?
  35. Was findest du unnötig?
  36. Welche Person aus einem Film wärst du am ehesten? (Und welche wärst du am liebsten?)
  37. Was möchtest du 2021 ändern? Hast du gute Vorsätze?
  38. Welches ist dein tollestes Reiseerlebnis?
  39. Was ist deine liebste App?
  40. Würdest du dich selber heiraten?
  41. Wen möchtest du besser kennenlernen?
  42. Was war dein grösster Fehlkauf ever?
  43. Welches Buch bleibt dir von 2020 in Erinnerung?
  44. Wen hättest du gerne wieder in deinem Leben? (Und wäre das möglich?)
  45. Was würdest du gerne können?
  46. Wen würdest du als “Person of the Year” aufs Titelblatt des TIME Magazine setzen?
  47. Welche Märchenfigur wärst du?
  48. Wofür brauchst du mehr Mut?
  49. Worauf könntest du verzichten? (Und worauf nicht?)
  50. Hattest du für 2020 Vorsätze? Was ist daraus geworden?
  51. Was ist auf deinem Lieblingsbild oder -foto zu sehen?
  52. Was ist deine Superstärke? (Und deine Superschwäche?)
  53. Was würdest du für 1 Million Franken tun? Was nicht?
  54. Du kannst einen Tag lang jemand anderes sein. Wen wählst du?
  55. Was ist dein Mantra, Leitspruch oder Mission Statement?
  56. Wie sieht für dich ein perfekter Sonntagmorgen aus?
  57. Wofür bist du 2020 dankbar?
  58. Wenn du eine Landschaft wärst, was für eine?
  59. Was machst du beim Kochen am allerwenigsten gern?
  60. Dein schlimmster Mode- oder Frisuren-Fehltritt?
  61. Wenn du in einer Stunde irgendetwas perfekt lernen könntest – was?
  62. Von wem (irgendwem!) möchtest du dir eine Scheibe abschneiden? Inwiefern?
  63. Wer hat dich letztes Jahr besonders geprägt?
  64. Was erträumst du dir vom nächsten Jahr?
  65. Wovor hattest du mal Angst, und hast jetzt keine mehr?
  66. Was war für dich ein lebensverändernder Moment/Gespräch/Ereignis?
  67. Wenn du eine Farbe wärst, welche?
  68. Was packst du 2021 an?
  69. Welches Essen weckt bei dir besondere Erinnerungen?
  70. Was ist dir 2020 besonders nahe gegangen?
  71. Mit welcher Person (lebend oder aus der Vergangenheit) würdest du mal essen wollen?
  72. Was waren als Kind deine Lebensziele? (Hast du sie erreicht?)
  73. Was hat dich 2020 am meisten gefreut?
  74. 3 Gegenstände für die einsame Insel?
  75. Wie stellst du dir Gott vor?
  76. Wenn du irgendetwas ohne jedes Risiko tun könntest – was wäre das?
  77. Welches ist dein absoluter Lieblingsfilm? (Und warum?)
  78. Was soll auf deinem Grabstein stehen?
  79. Hast du 2020 einen besonderen Gegenstand gekauft oder bekommen?
  80. Wo würdest du hingehen, wenn du die Schweiz/Deutschland für immer verlassen müsstest?
  81. Was bedeutet dir dein Glaube? (Hast du einen?)
  82. Bist du ein Hunde- oder ein Katzenmensch?
  83. Wenn du ein Getränk wärst, welches?
  84. Was fehlt dir im Leben?
  85. Wie willst du 2021 die Welt verbessern?
  86. Wofür bist du zu alt? (Und wofür nicht?)
  87. Bist du ein “Plano” oder ein “Spontano”?
  88. Welche ist deine Lieblings-Website? (Ausser reflab.ch 🙂 )
  89. Was ist Liebe?
  90. Bist du ein Sommer- oder ein Winterkind?
  91. Welchen Ort möchtest du unbedingt einmal besuchen?
  92. Ist Alkohol für dich ein Problem oder ein Genuss?
  93. Worauf bist du stolz?
  94. Welche Episode aus deinem Leben sollte verfilmt werden?
  95. An welches Ereignis von 2020 (ausser Corona!) wirst du dich auch in 10 Jahren noch erinnern? (Und erinnerst du dich an eines aus 2010?)
  96. Wann und wo warst du 2020 so richtig glücklich?
  97. Warum, glaubst du, sind deine Freunde mit dir befreundet?
  98. Was (oder wen) findest du aussergewöhnlich?
  99. Was tust du, wenn du nicht einschlafen kannst?
  100. Räuber oder Poli?

 

Photo by Jon Tyson on Unsplash

What do you think of this post?
  • OMG! (4)
  • Karma-Boost (10)
  • Deep (6)
  • Boring (0)
  • Fake-News (0)

1 Kommentar zu „100 Fragen zum Jahreswechsel“

  1. Jens van Harten

    Liebes RefLab Team
    1. Guets Neuis!
    2. Danke für diese herrliche Frageliste – ich möchte diese gerne auch künftig im Gepäck mittragen können – das wäre eine Geschenkidee (bzw. ein RefLab Give away für den Shop zum bestellen?)

    Liebe Grüsse an alle und einen guten Start ins 2021!

    Jens

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.