Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Utopia oder Ghetto?

Ausgehend vom «Townvillage» einem neuen Wohnprojekt der GvC Winterthur diskutieren Friederike, Matthias und Luca über die Aufbrüche, die hinter allen neuen Wohnprojekten stehen. Ob in der mönchischen Lebensform, bei der Besiedlung Amerikas durch die europäischen Glaubensflüchtlinge oder in der Architektur des Bauhaus zu Beginn des 20. Jahrhunderts – immer verbanden die Initianten neue Wohnformen mit ihrer Vorstellung des idealen Zusammenlebens.

Wie wollen wir zusammenleben? Und was können wir tun, damit realisierte Idealen sich nicht verbrauchen oder in ihr Gegenteil umschlagen? Eure Vorschläge gerne via E-Mail.

What do you think of this post?
  • OMG! (0)
  • Karma-Boost (1)
  • Deep (0)
  • Boring (0)
  • Fake-News (0)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.