Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Spiritualität

Die Glut unter meiner Asche [»Whisky-Spirituality« Teil 5]

„Whisky-Spirituality“ ist eine kleine Kolumne über die flüssigen Grenzen zwischen spiritus und dem Creator Spiritus. Ein Angebot für leckeres Staunen mit theologischen Zwischennoten.

[…]

Wenn es rundum wieder losgeht – bleib langsam

Dochdoch, es hat durchaus mit Spiritualität zu tun: Die Frage danach wie in der Welt sein, ohne sich davon allzu sehr verrückt machen zu lassen. Nie war das deutlicher wahrnehmbar als jetzt. Können wir die entdeckte Wohltat eines etwas langsameren Rhythmus und kleineren Bewegungsradius beibehalten?

[…]

Der Körper als Energiefeld

Die Energetikerin Andrea Janina Stäger über ihren Zugang zum Heiligen

[…]

Die Zeit ist reif [»Whisky-Spirituality« Teil 4]

„Whisky-Spirituality“ ist eine kleine Kolumne über die flüssigen Grenzen zwischen spiritus und dem Creator Spiritus. Ein Angebot für leckeres Staunen mit theologischen Zwischennoten.

[…]

Zeit … zu reifen [»Whisky-Spirituality« Teil 3]

„Whisky-Spirituality“ ist eine kleine Kolumne über die flüssigen Grenzen zwischen spiritus und dem Creator Spiritus. Ein Angebot für leckeres Staunen mit theologischen Zwischennoten.

[…]

Verantwortung für dein Handeln

Wer sich mit der Frage nach «wie handeln in der Welt?» auseinandersetzt, kommt letztlich nicht um das Thema Verantwortung herum. Kein sexy Thema. Oder vielleicht doch? Deborah und Patrick über Kuchenbacken, Kühlschränke und Verantwortung.

[…]

Wie eine pralle Frucht

Einzeln jubeln geht nicht wirklich. Gemeinsam jubeln ist in Zeiten von social distancing eine Herausforderung. Um die Zeit bis danach zu überbrücken, braucht es Fantasie.

[…]

Das Leben, aber bitte pur und ungefiltert! [»Whisky-Spirituality« Teil 2]

„Whisky-Spirituality“ ist eine kleine Kolumne über die flüssigen Grenzen zwischen spiritus und dem Creator Spiritus. Ein Angebot für leckeres Staunen mit theologischen Zwischennoten.

[…]

Kontrapunktisch vorgehen

Musikalische Interventionen als Inspiration zum weiteren Vorgehen.

[…]

Das Ende naht

Ja, das Ende naht, und zwar immer. Aber was, wenn Bewusstsein nicht lokal gebunden ist, sondern Raum und Zeit transzendiert?

[…]