Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Kunst & Kultur

Bucketlist – Netflix Edition (Teil 2)

Erste Lockerungen des Corona-Ausnahmezustandes sind vollzogen, weitere sind in Sicht. Massenversammlungen und Grossveranstaltungen sind aber wohl noch lange nicht realistisch, und so werden auch die Theater, Kinos und Konzertsäle bis auf weiteres verschlossen bleiben. Grund genug also, nochmal einige Netflix-Serientipps nachzureichen. Und nur nebenbei: Auch ohne sich mit Freunden oder Bekannten im Wohnzimmer zu treffen, kann man sich gemeinsam eine Serie vornehmen und darüber am Telefon austauschen. Einfach nicht spoilern, wenn der oder die andere noch nicht bei derselben Episode angekommen ist…!

[…]

Kontrapunktisch vorgehen

Musikalische Interventionen als Inspiration zum weiteren Vorgehen.

[…]
Luftakrobatin Rahel Merz

Künstler*innen in der Luft

Die Coronakrise bedroht die wirtschaftliche Existenz vieler Kunstschaffender. Dabei ist Kunst kein Luxus, sondern Kraftquelle – auch jetzt.

[…]

Sehnsucht nach dem falschen Leben. Eine Bildbetrachtung

Das Bild «Flutumfangen» von Frank Buchser, in einer derzeit nicht zugänglichen Ausstellung in Bern, spiegelt unser Gefühlsleben im Lockdown wider.

[…]

Bucketlist – Netflix Edition

Und wieder geht der Corona-Ausnahmezustand in eine weitere Wochenrunde. Spannende Literaturtipps und Podcast-Juwelen hat Stephan Jütte schon weitergegeben – hier folgen nun einige Empfehlungen aus dem Netflix-Universum …

[…]

Bucket-List für Woche 2

Ich hoffe, ihr habt alle euren äusseren Radius verkleinert und helft mit, dass sich möglichst wenig Menschen anstecken und sterben! Hier ein paar Tipps, damit …

[…]

Eliasson versus Fextal, oder wo wir uns als Teil der Welt erfahren

Beim letzten «Salon um Sechs» ging es unter anderem um die Frage, wie wir uns als Teil der Welt erfahren können. Ein Besucher des Salons war zuvor in der Ausstellung von Olafur Eliasson «Symbiotic Seeing» im Kunsthaus gewesen. Dort habe er dieses Miteinander in der Welt so intensiv erfahren, dass es ihn mit allen Sinnen ergriffen habe. Das könne nur Kunst. Ich müsse mir die Ausstellung unbedingt anschauen und ihm nachher berichten.

[…]

Vom Fetisch zum Freund

Zur ethischen Dimension des E-Waste.

[…]

Masken der Angst

Neulich bei einem Besuch im Berliner Stadtmuseum hat mich der mittelalterliche Pestarzt gefesselt. Es handelt sich um die Rekonstruktion eines Ganzkörperschutzanzuges mit passenden Handschuhen, einem …

[…]

Was werden wir sein?

Ich habe am Montag einen wunderschönen Vortrag von Johann Hinrich Claussen gehört. Claussen ist ein Kulturmensch. Und ein Protestant. Und er könnte genauso gut ein …

[…]