Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Wissenschaft

Wissenschaft ist kein Orchideenzüchterverein

Die Legalisierung von Cannabis, der Gender Pay Gap, die Wirksamkeit von Homöopathie oder – das aktuell wohl heisseste Thema – das Impfen: Im Moment gibt …

[…]

Dennis Turner: Sind Katzen die eigentlichen Gurus?

Kaum jemand weiss so viel über Büsis, wie Dennis Turner: Der Biologe hat sein Leben lang unsere Beziehung zur Katze erforscht. Was er dabei für sein spirituelles Erleben gelernt hat und warum Katzen manchmal die Therapeutin ersetzen können erzählt er im Gespräch mit Holy Embodied.

[…]

Frei dänkä im Verein – ein Vortrag

Die Freidenker*innen sagen, sie seien säkular, humanistisch und rational. Wenn man das verstehen will, muss man sich vertieft mit dieser Glaubensgemeinschaft auseinandersetzen. Also hat Andreas …

[…]

Wie geht #selfcare in einer Pandemie?

Eingesperrt, alleine und antriebslos: Der für viele stark eingeschränkte Alltag wirkt sich auf unsere Stimmung, ja auf unsere mentale Gesundheit aus. Ein Ende ist nicht wirklich absehbar, darum stellen wir uns heute die Frage: Wie können wir unser Immunsystem pflegen, zu uns gut Sorge tragen, auch wenn alles so anders ist? Ein Gespräch mit der Immunologin Anna Katharina Ehlert.

[…]

«Man hatte immer das Gefühl, dass es nach oben hin weitergeht»

Der Philosoph Peter Sloterdijk spricht im RefLab-Interview mit Johanna Di Blasi über sein aktuelles Buch «Den Himmel zum Sprechen bringen».

[…]

Was ist der Mensch?

In der 3. Staffel sprechen wir über die grossen Fragen und Rätsel der Menschheit. Heute diskutieren wir über das Menschenbild: Was unterscheidet den Menschen von …

[…]

Wortklauberei: Algorithmus

Wie hast du’s mit der Sprache? Matthias Krieg reflektiert einmal pro Woche fürs RefLab prägnant und spitzfindig über Wortklaubereien. Heute: Al­­go­rith­­mus.

[…]

Corona, wo ist dein Stachel?

Die Impfung kommt. Aber die Impfgegner*innen bleiben.

[…]

Biohackers – und das Staunen vor dem Leben

Die neue deutsche Serienproduktion »Biohackers« macht klar, wie fortgeschritten die Möglichkeiten synthetischer Biologie schon heute sind.

[…]

Anti-Darwin und die faszinierende Welt der Mimikri-Wesen

Eine Gespräch mit dem Berliner Kultur- und Medientheoretiker Peter Berz über die bunte Denkwelt jenseits von Charles Darwin, die Lust der Arten an der Selbstmanifestation, die kopflose Intelligenz der Schleimpilze und das Problem der Biolog:innen mit dem Schöpfungsbegriff. Die Fragen stellt RefLab-Redakteurin Johanna Di Blasi.

[…]