Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Arbeit

Schuldbekenntnis

Wissen Sie, wie viele Sklaven und Sklavinnen Sie haben? Machten Sie den Test auf https://slaveryfootprint.org oder hören sie einfach zu. Andreas Kessler hat übrigens 57. …

[…]

Neustart mit Lockdown-Lockerungen

Stephan hat in seinem neusten Blogbeitrag behauptet, dass ihn die Corona-Zeit zur Einsicht gebracht habe, dass die 5-Tage Woche Unsinn sei. Friederike will wissen, ob …

[…]

Auf ein Leben danach!

Ob es durch Unterrichtsbeginn, erweiterte Ladenöffnungen oder den wieder zunehmenden Pendler*innenverkehr zu einer nächsten Corona-Welle kommt, wissen wir noch nicht. Ich habe mich entschieden, mit den Fallzahlen-Statistiken umzugehen wie mit dem Wetter: Ich kann’s nicht ändern aber ich kann einen Regenschirm mitnehmen. 

[…]

Was geht, wenn alles stillsteht?

Sibylle und Stephan erzählen von ihrem Arbeitsleben unter Corona-Bedingungen, abgesagten Hochzeiten und Seelsorgegesprächen.

[…]

Switzerland: too big to fail

Wir haben’s mehrmals gelesen und gehört: eine der wichtigsten Konsequenzen der Schliessung der Restaurants, Läden, Hotels, Konzerthallen, Bars und Museen, sind die finanziellen Einbussen für …

[…]
Pfarrerin Greti Caprez bei einer Hochzeit in Nufenen 1966

In grossen Fussstapfen

Frauen sind in der evangelisch-reformierten Kirche gleichberechtigt. Dass wir heute Pfarrerinnen werden können, ist dennoch keine Selbstverständlichkeit.

[…]

Priester der Kraft des Möglichen

In der Reihe SPIRITUELLE TOPOGRAFIEN erkundet die RefLab-Bloggerin Johanna Di Blasi Atmosphären der Transzendenz und Inseln gelebter Religiosität zu Beginn des dritten Jahrtausends. In diesem Beitrag geht es um die Startup-Life-Initiative, die in Berlins Developerszene für Erleuchtung sorgt.

[…]

Bullshit-Jobs

Gemäss David Graeber sind ca. 40% der Stellen in den westlichen Dienstleistungsgesellschaften sogenannte Bullshit-Jobs: eine Form der bezahlten Anstellung, die so vollkommen sinnlos und unnötig …

[…]