Less noise – more conversation.

Beiträge Verantwortung

Unsplash: Jannik Kiel

Frontex ja, Frontex nein?

Die EU baut die Europäische Agentur für Grenz- und Küstenwache «Frontex» aus. Auch die Schweiz soll sich als Mitglied des Schengen-Abkommens daran beteiligen. Am 15. Mai wird darüber abgestimmt, ob die Schweiz Frontex mit neu 61 Millionen Schweizer Franken anstelle der bisherigen 24 Millionen mitfinanzieren soll. Die Meinungen dazu gehen weit auseinander. Auch linke Stimmen sind uneins, wie abgestimmt werden soll.

[…]
Ausweis Stasi Wladimir Putin jung

In Putins Judogriff

Vom unbekannten KGB-Agenten zum derzeit am meisten gefürchteten Mann der Welt: Wie wurde Wladimir Putin zu dem, was er heute ist? Und welche Rolle spielten westliche Politiker und Wirtschaftsleute bei seinem Aufstieg?

[…]

Was ist gut – in der Wirtschaft und in der Kunst?

Ein Gespräch mit dem Unternehmer, Sammler und Kunstberater Thomas Rusche. Rusche treibt die Frage an, wie man auf verantwortungsvolle Weise erfolgreich sein kann. Unter anderem …

[…]

Ukraine-Krieg und die Schwäche westlicher Demokratien

Der in Sonntagsreden beschworene «liberale Rechtsstaat» scheint gegenüber autokratischer Herrschaft und kalkuliertem Machtstreben gegenwärtig wie ein freundlicher aber ziemlich zahnloser Greis. Russland führt einen Krieg gegen seinen Nachbarn, die Ukraine. Währenddessen besingen manche besonders freie Geister die Virilität, Konsequenz und Standhaftigkeit Putins, die EU und die Vereinigten Staaten rüsten mit immer schwererem Wirtschaftsgeschütz auf. Und doch fragt man sich, ob dies angesichts der Lage wirklich mehr als Worthülsen sind. Und die Schweiz? Sie bleibt neutral.

[…]

Stimmt’s für dich?

Herzlich willkommen im 2022! Schon viele gute Vorsätze gebrochen? Wir haben uns für das 2022 keine Sport- und Gesundheitsziele gefasst, sondern misten unsere eigene Sprache …

[…]

Let’s talk about money, honey!

Über Geld spricht man nicht, vor allem nicht in der wohlhabenden Schweiz. Doch die 99%-Initiative, über die wir am 26. September abstimmen, gibt uns Anlass, …

[…]

Manu & Stephan im Kloster

Manu und Stephan sind im Kloster Kappel auf Abteilungsretraite. Diese Pause braucht Manu dringend, nachdem er sich am Weekend in ein riesen Geburtstags-Party-Organisationschaos gestürzt hat… …

[…]

Es ist kompliziert. Oder: Lass uns erst mal nichts ändern.

Die Schweiz hat beide Vorstösse, ansässige Unternehmen im Blick auf ihre humanitäre Verantwortung stärker in die Pflicht zu nehmen, ins Leere laufen lassen. An einem mangelhaften Problembewusstsein muss das nicht liegen. Vielleicht ist unsere Welt einfach zu kompliziert geworden, um den Mut für herzhafte Entscheidungen noch zu finden…

[…]

Dialogfähig bleiben

Christliche Weltverantwortung Die Kirchen verhielten sich zunehmend wie eine linksgrüne NGO und stellten damit ihren volkskirchlichen Charakter und ihren öffentlich-rechtlichen Status in Frage. Zudem würde …

[…]

Verantwortung für dein Handeln

Wer sich mit der Frage nach «wie handeln in der Welt?» auseinandersetzt, kommt letztlich nicht um das Thema Verantwortung herum. Kein sexy Thema. Oder vielleicht doch? Deborah und Patrick über Kuchenbacken, Kühlschränke und Verantwortung.

[…]