Less noise – more conversation.

Beiträge Atheismus

Gehört Gott in die Wissenschaft? (Aristoteles, Teil 2)

In einer durchschnittlichen Buchhandlung findet sich religiöse Literatur meistens irgendwo zwischen Lebenshilfe und Esoterik. Die Bibliothek des Aristoteles ordnet die theologischen Bücher hingegen gleich nach …

[…]

Ronald Dworkin: Religion ohne Gott

Mit dieser Folge von «Ausgeglaubt» haben wir uns in die analoge Öffentlichkeit gewagt: Die Aufnahme ist an einem Live-Anlass im Studentencafé «Hirschli» entstanden, mit einem …

[…]

Hoffnung auf Widerstand (oder: Warum das Christentum gute Kritiker braucht)

Richard Dawkins Buch «Der Gotteswahn» will mit jeder Form des Gottesglaubens definitiv aufräumen. Es ist zum Manifest des «neuen Atheismus» geworden, einer Bewegung von Freidenkern und Religionsverächtern, die allem «Übernatürlichen» abgeschworen haben und in einem wissenschaftlichen Naturalismus die Lösung aller Probleme der Menschheit erblicken. Ich habe mir das umfangreiche Werk vorgenommen – und versuche zu zeigen, warum schlechte Bücher gegen den Glauben keine gute Nachricht für Gläubige sind.

[…]

Richard Dawkins: Der Gotteswahn

Das Buch, das wir in der aktuellen Folge besprechen, ist nichts für zart Besaitete. Der Evolutionsbiologe und bekannte Atheist Richard Dawkins rechnet in seinem Pamphlet …

[…]

Besteht alles nur aus Materie? (Demokrit)

In den vergangenen beiden Jahrzehnten hat der Atheismus neuen Mut gefasst (nicht zuletzt durch den Bestseller von Richard Dawkins). Er verbindet sich gerne mit einer …

[…]

Bilden wir uns Gott nur ein?

Beruhen Gott/ die Götter nicht nur auf Einbildung? Sind sie nicht nur Resultat unserer kollektiven Prägungen und individuellen Wünsche? So fragte schon vor 2 ½ tausend Jahren der antike Philosoph Xenophanes. In unserer multireligiösen Gesellschaft bekommen diese Fragen neues Gewicht.

[…]

Braucht Gott Sterbehilfe?

Heute haben Manu & Stephan hohen Besuch bei Ausgeglaubt: Der Freidenker-Papst himself kommt zum Gespräch. Zusammen unterhalten sich die drei über Religion, Säkularismus, aufgeklärten Umgang …

[…]

Ausgeglaubt: Gibt es Gott?

An dieser Frage arbeiten sich Philosoph*innen und Theolog*innen seit Jahrhunderten ab. Berühmt geworden sind verschiedene Arten des Gottesbeweises – Anläufe also, mit rationalen Mitteln die …

[…]

»Er ist Gott und er sieht mir ähnlich!«

Maria erkennt sich selbst beim Anblick ihres Kindes. Gewinnt Gott so seine Glaubwürdigkeit noch einmal zurück?

[…]