Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Gebet

Ausgeglaubt: Not lehrt nicht beten.

»Not lehrt beten«, sagt das Sprichwort. Aber ist das wirklich so? In dieser Folge von »Ausgeglaubt« hinterfragen wir die Idee, dass Menschen durch persönliches Leid …

[…]

Das beste Abendmahl

Es gibt viele Gründe von der Kirche angefressen zu sein, Slam Poet Kilian Ziegler kennt den besten: Hostien.

[…]

Kirche als KOVI?

Kirche ist für KOVI. Ich nicht unbedingt. Trotzdem finde ich es gut, wenn sich Kirchen dafür engagieren. Aber ohne in diesem Engagement aufzugehen.

[…]

Kniend im Salento

Im Pinienwald, der tagsüber als Parkplatz dient, kniet ein Mann auf einem kleinen Teppich, das Meer im Rücken. Unsere Tochter fragt nach, was der Mann gerade macht.

[…]

Unerhört beten

„Widerborstig glauben“ ist eine kleine Sommerkolumne mit Beiträgen über unzeitgemässe Weisheiten christlicher Spiritualität, die uns vielleicht erst mal gegen den Strich gehen. So etwas wie eine stachelige Suche nach ungebürsteter Lebendigkeit. Der letzte Beitrag fragt, was wir mit unseren nicht erhörten Gebeten machen.

[…]

Neue Wege des Erkennens

Der Biologe Rupert Sheldrake wird von der wissenschaftlichen Community als “pseudo-wissenschaftlich” taxiert, weil er von Resonanz, morphische Felder und kollektivem Gedächtnis spricht. Was bezweckt der Autor?

[…]
Pray genug gebetet hands

Genug gebetet!

Gebetskultur hat wenig mit der Dauer der Gebetszeit zu tun: Weg von frommem Leistungsdruck und religiöser Selbstoptimierung!

[…]

Die Anmut des Bittens

«Bittet, so wird euch gegeben.» Klar. Aber was mache ich, wenn unklar ist, worum ich bitten soll? Der Blog orientiert sich an einer Stelle aus dem Matthäusevangelium. Und dann kommt noch Heinrich von Kleist ins Spiel, um bei der Anmut des Bittens zu landen.

[…]

«Ruhe für eure Seelen»

Jeden Abend eine schwere Müdigkeit. Die Nerven sind dünner, die Tränen näher als sonst. So ‘normal’ die aktuelle Situation bereits geworden ist mit dem vielen …

[…]

Beten – geht das auch mit dem Körper?

Das Gebet als ein Schwingen mit Gott: Deborah und Patrick überlegen laut, was es für sie heisst, zu beten. Für beide hat es mehr mit …

[…]