Less noise – more conversation.

Beiträge Kirchenpolitik

Nachtreten beim Austritt

Eigentlich bin ich das Thema wirklich Leid. Gottfried Locher wurden 2020 verschiedene «Grenzverletzungen» vorgeworfen. Als eine Untersuchung dazu nicht mehr zu verhindern war, ist er zurückgetreten. Die Untersuchung, an der er sich nicht beteiligen wollte, hielt die Aussagen für glaubwürdig und kommt zum Ergebnis, dass der ehemalige Präsident der Reformierten Kirche Schweiz eine ehemalige Mitarbeitende in ihrer sexuellen, psychischen und spirituellen Integrität verletzt hat. Das ist schlimm genug. Jetzt hat er sich auch theologisch ins Offside gestellt.

[…]

Warum ich Mark Driscoll liebte

Die Mars Hill Church in Seattle hat in den vergangenen Jahren ein trauriges Stück amerikanischer Kirchengeschichte geschrieben. Für deren umstrittenen Gründer und Leiter Mark Driscoll hat Manuel lange Zeit eine eigenartige Faszination empfunden. In diesem Beitrag geht er diesen Gefühlen nach – und sucht nach einer Antwort auf die Frage, ob sich feste Überzeugungen und demütige Lernbereitschaft notwendigerweise ausschließen.

[…]

Teatime with the Ambassador

Carla talks to Alexandre Fasel, Switzerland’s outgoing Ambassador to the UK, on Brexit, fatherhood, his favourite places in the UK and Switzerland, the role of …

[…]

Das sind keine echten Christen!

Früher haben die Kirchenoberen in Konzilien entschieden, was der „rechte Glaube“ ist. Heute weiss das jede*r selber und beurteilt christliche Instagram-Accounts, kirchliche Statements oder politische …

[…]

Kirche hat keine Zukunft! (Ausgeglaubt Special mit Heinzpeter Hempelmann)

Wir schliessen diese Staffel von «Ausgeglaubt» mit einem Special ab, das es in sich hat. Der Theologe Prof. Dr. Heinzpeter Hempelmann hat vor kurzem für …

[…]

Die höchste Reformierte der Schweiz

Rita Famos hat ein verrücktes Jahr hinter und viel Arbeit vor sich. Mit ihr steht erstmals in der Schweiz eine Frau an der Spitze einer …

[…]