Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Stephan Juette

Peinlich!

Immer wieder werden wir gefragt, ob es nicht auch schwierig oder peinlich ist, öffentlich über Privates zu sprechen. Aber ganz ehrlich: Wir reden ja auch …

[…]

Lasst uns wenigstens trauern…

Die Zahlen sehen nicht gut aus. Nur im letzten Jahr hat die Reformierte Landeskirche des Kanton Zürich fast zehntausend Mitglieder verloren. Relativ zu den Mitgliederzahlen sind das fast doppelt so viele wie noch vor fünf Jahren. Wer auf die Taufzahlen blickt, erkennt, dass der Schrumpfungsprozess nicht linear verlaufen wird: Nur gut jedes zweite Kind aus einem reformierten Haushalt in der Schweiz wird noch getauft. Progressive Schrumpfung, sozusagen. Und ein Blick in die Niederlande, in denen die Protestantische Kirche vielleicht eine Generation Vorsprung hat auf die hiesige Entwicklung, erspart komplizierte Modellrechnungen.

[…]

Lebensgeschichten: Benjamin Hermann

Benjamin ist Theologiestudent an der UZH und zu Gast im Reflab Studio bei Cynthia. Er erzählt von seinem Leben als Transmann. Erst durch sein Outing fand er einen …

[…]

Stadt, Land, Fluss?

Während in Deutschland alle Mentalitätsunterschiede reflexartig mit den Himmelsrichtungen Osten und Westen, in Italien mit Norden und Süden erklärt werden und es in Frankreich ohnehin nur Paris oder die Banlieue gibt, müssen wir Schweizer:innen etwas vielfältiger und kreativer sein, um unsere mentalen Grenzen zu ziehen.

[…]

„So behinderet!“ ?!

Durch die Email einer aufmerksamen Hörerin ist uns bewusst geworden, dass wir sehr oft nicht nur dumm schwätzen, sondern richtigen Mist rauslassen. Wir bezeichnen Positionen …

[…]

Ge-influenzt! Wer uns im Netz beeinflusst

Sibylle & Stephan sprechen heute über Sinnfluencer:innen ausserhalb der Kirchen- und Religionslandschaft. Tolle Plattformen oder Menschen, die sie beeinflussen. Leider gibt es heute keinen Test …

[…]

Ist Religion (nur) ein Mythos?

Gott ist für die einen eine Märchenfigur, die manchen hilft, weniger traurig zu sein, ihre Macht durchzusetzen oder die Augen vor der Wirklichkeit zu verschliessen. …

[…]

Neue Ratlosigkeit

Es gibt Zustände und Situationen, die man bedauert, in denen man mitleidet und es kaum aushält, dass man sie nicht verändern kann. Für mich ist der Nahostkonflikt eine Aneinanderreihung solcher Situationen und Zustände.

[…]

Impfen: Solidarität und Neid

Sibylle verrät in dieser Podcastfolge, weshalb sie nicht geimpft wird. Spoiler: Es hat nichts mit Aluhut-Ideen zu tun 😉 Jedenfalls zeigt sich am Thema Covid-19-Impfung …

[…]

Schöne neue Arbeitswelt

In diesem Corona-Jahr habe ich etwas Wichtiges über Arbeit und Arbeitsbelastung gelernt. Bis anhin war Arbeit etwas, das ich in Stunden oder Minuten zu quantifizieren versuchte. Jetzt habe ich verstanden, dass es ganz andere Masseinheiten braucht: Die Trennung verschiedener Arbeitsformen.

[…]