Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Stephan Juette

Impfen: Solidarität und Neid

Sibylle verrät in dieser Podcastfolge, weshalb sie nicht geimpft wird. Spoiler: Es hat nichts mit Aluhut-Ideen zu tun 😉 Jedenfalls zeigt sich am Thema Covid-19-Impfung …

[…]

Schöne neue Arbeitswelt

In diesem Corona-Jahr habe ich etwas Wichtiges über Arbeit und Arbeitsbelastung gelernt. Bis anhin war Arbeit etwas, das ich in Stunden oder Minuten zu quantifizieren versuchte. Jetzt habe ich verstanden, dass es ganz andere Masseinheiten braucht: Die Trennung verschiedener Arbeitsformen.

[…]

Nachgefragt: Was brauchen Arbeitslose jetzt?

Arbeitslosigkeit ist für viele Menschen ein schwieriger Zustand. Besonders im letzten Drittel der Erwerbstätigkeit, mit 45-50plus, wirkt sie bedrohlich. Quälende Fragen nach der Zukunft tauchen auf. Anders als in den USA gilt es besonders in der Schweiz immer noch als beschämend, keine Arbeit zu haben.  Diese existenziellen Nöte sind durch die Covid-19-Situation gravierender geworden. Für Stellensuchende fallen nebst den alltäglichen sozialen Kontakten in Geschäft oder Büro auch persönliche Treffen mit Freunden, Familie oder Kollegen weg; Sportvereine pausieren, Fitnessstudios sind geschlossen, das soziale Leben brennt auf Sparflamme.

[…]

Kämpft Gott gegen den Zeitgeist?

Christinnen und Christen und andere religiöse oder spirituelle Menschen lassen sich nicht nur nach Religionen oder Konfessionen unterscheiden. Für ihr Weltbild ist mindestens so entscheidend, …

[…]

Cancel-Culture? Fundamentalistische Wehleidigkeit.

Heute hat Livenet einen Beitrag von Daniel Gerber veröffentlicht. Unter dem Titel «Kultur der Angst und Zensur» wird die finnische Politikerin Pävi Räsänen als Opfer einer liberalen Meinungsdiktatur stilisiert. Der Artikel verzichtet darauf, die strittigen Äusserungen zu zitieren. Wer sich informiert merkt schnell: Hier wird nicht christliches Gedankengut zensiert, sondern biologistische Hassrede angezeigt. Warum aber solidarisieren sich ausgerechnet christlich-fundamentalistische Kreise mit solchem rechten Gedankengut? 

[…]

Dinge, die ich wider besseres Wissen tue…

Wir haben euch gefragt, worüber wir diese Woche sprechen sollen. Ein Vorschlag hat uns sofort gefesselt: “Dinge, die ich wider besseres Wissen tue…” Klar, meistens …

[…]

Weiss Gott was richtig ist?

Heute ist Thorsten Dietz zu Gast! Wir sprechen mit ihm über die Möglichkeit einer christlichen, ja sogar biblischen Ethik. Thorsten ist nicht nur ein sehr …

[…]

Nachgefragt: LGBTQ-Pfarramt

Die Reformierte Kirchgemeinde Zürich schafft eine Vollzeit-Pfarrstelle für die Anliegen der LGBTQ-Community. Das Projekt ist vorerst bis zum 30. Juni 2024 finanziert.

[…]

Streak Praying

Auf die Idee gebracht hat mich ein US-amerikanischer Fitnesstrend: Streak-Running. Die Idee ist simpel. Gehe jeden Tag laufen, mindestens eine Meile. Der Hintergedanke dabei: Wenn du eh schon weisst, dass du laufen wirst, halten dich Wetter, TV-Serien oder eine zu kurze Nacht nicht davon ab. Du tust es selbstverständlich, wie zähneputzen oder duschen. Für mich ist das nichts. Nicht weil mir gute Routinen nicht helfen würden, sondern weil ich sicherlich einen Überehrgeiz entwickeln würde, der es mir nicht erlaubt, nach einer Meile aufzuhören. Dann lieber ein richtiger Ruhetag.

[…]

Braucht Gott Sterbehilfe?

Heute haben Manu & Stephan hohen Besuch bei Ausgeglaubt: Der Freidenker-Papst himself kommt zum Gespräch. Zusammen unterhalten sich die drei über Religion, Säkularismus, aufgeklärten Umgang …

[…]