Less noise – more conversation.

Michael Hauser: Kirchen zu Schulräumen

Heute begrüssen Felix & Stephan Michael Hauser am Stammtisch. Er ist der Verantwortliche für die Immobilien der Kirchgemeinde Zürich. Dazu gehören 43 Kirchen, 35 Kirchgemeindehäuser, 300 Wohnungen und 55 Pfarrwohnungen in einem Gesamtwert von über einer Milliarde Schweizerfranken.
Nicht alle Kirchen werden weiterhin für das Gemeindeleben genutzt werden können. Z.B. die Kirche in Wipkingen wird zu einem Betreuungs- und Verpflegungsort für die angrenzende Schule Waidhalde. Andere Kirchgebäude sollen zu «offenen Orten der Stille» werden. Gleichzeitig gilt es zu überlegen, wie die Kirchgemeinde wirtschaftlich und ethisch sinnvoll mit ihren übrigen Immobilien umgehen kann.

Hier findest du den Leitartikel von Felix im Reformiert. Und hier findest du den Meinungsbeitrag.

What do you think of this post?
  • OMG! (0)
  • Karma-Boost (0)
  • Deep (0)
  • Boring (0)
  • Fake-News (0)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.