Less noise – more conversation.

Beiträge Kultur

Geht und strickt Socken!

Frauen schreiben Medizingeschichte in London

[…]

Antikirche!

Die aktuelle Berlin Biennale arbeitet sich an Fragen von Religion und Macht ab – und schlägt queere Allianzen vor

[…]

Tanz am Abgrund. Ein Besuch im Johann-Jacobs-Museum

Ein kleines, feines Museum mit einer eigenen Art der Kunstvermittlung. Es will sich mit seinen Geschichten in den Geschichten der Besucher*innen fortsetzen. Das macht Freude!

[…]

König Fussball und Prinzessin Corona

Der Bundesrat hebt die 1000er-Grenze für Grossveranstaltungen per Oktober auf. Jetzt müssen die Kantone entscheiden. Geht das gut? Würden wir uns wohl fühlen unter tausenden …

[…]

Wie rettet man die Kunst aus der Corona-Krise?

Ein Gespräch über eine ziemlich epochale Kulturpolitik

[…]

Weder Hagia noch Sophia

Warum mich die Nachricht, dass die Hagia Sophia wieder eine Moschee ist, in ein temporäres Hirnkoma versetzt hat.

[…]

Integration des Lichts

Auch Glück lässt sich verdrängen! Über das Drama der Wiedererinnerung, den ›vernünftigen Aberglauben‹ der Kelten und den Proust-Effekt

[…]

Denkmäler umstürzen oder ausstellen?

Über weltweite Bilderstürme und eine Berliner Ausstellung, die einen anderen Weg zeigt.

[…]

Knochenmühlen

#BlackLivesMatter hat auch in Mitteleuropa Tausende Menschen auf die Strasse getrieben. Massenproteste gegen rassifizierte Ausbeutung und Unterdrückung vor Ort stehen bislang aber noch aus.

[…]

Eine Süssspeise und viele verletzte Gefühle

Wenn die Migros die zurzeit im Fokus stehende Süssspeise unter dem bisherigen Namen nicht mehr anbieten will, ist das nur recht und billig, weil der …

[…]