Less noise – more conversation.

Beiträge Nahrung

Ein Alpencurry der besonderen Art

Wer in den letzten 60 Jahren in der Schweiz aufgewachsen ist, kennt «Riz Casimir», das Menü aus Reis, gelber Sauce mit Fleisch und Dosenfrüchten. Doch wie entstand diese Schweizer Variante eines vermeintlich indischen Gerichts? Und warum lässt sich an «Riz Casimir» eine politische Haltung ablesen?

[…]

Ahimsa und der Weihnachtsbraten

Guetzli, Lebkuchen, Schinkli – der Dezember ist ein wahrer Schlemmermonat. Alles lässt sich irgendwie mit “ist ja bald Weihnachten” rechtfertigen. Doch wie funktioniert das, für jene, die sich an noblen Idealen wie zum Beispiel der Gewaltlosigkeit orientieren? Bin ich nur als Veganerin wirklich gewaltlos unterwegs?

[…]

Den Teufelskreis aufbrechen

Im dritten Beitrag zum Thema «Ökotheologie» blicke ich Tatsache ins Auge, dass wir mit unserem globalisierten und ressourcenintensiven Lebensstil unausweichlich an dieser Schöpfung schuldig werden. Gerade aus einer ernsthaften Trauer um die ökologischen Verwüstungen unserer Zeit kann aber auch eine neue Kreativität und Opferbereitschaft hervorgehen. Die Kirchen könnten dabei nicht nur ein Wort mitreden, sondern eine durchaus entscheidende Rolle spielen.

[…]

Veganer kochen: ein Selbstversuch

Fabienne macht es diese Woche einmal anders: Anstatt zu lesen, hat sie Rezepte aus „Iss dich grün“ von Anina Gepp ausprobiert. Anina lebt vegan und …

[…]

Ans Heile heranwachsen

Das Ende des Lockdown naht. Wie können wir uns auf die Zeit danach vorbereiten? Und was braucht es, damit wir die Herausforderungen, die auf uns warten, angehen können?

[…]