Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Paarbeziehung

Kein Advent und trotzdem Weihnachten

In dieser Folge gibt es Pfarrhaustalk. Lukas findet, dass er so gar nicht in Adventsstimmung ist und Mirja ist ganz aufgeregt wegen ihrem Projekt «Geschichtenweg». …

[…]

Paarcoaching: vorbeugen statt heilen

Mirja und Lukas lassen sich seit ihrer Heirat von einem anderen Paar coachen. Weshalb ist ihnen dieses Paarcoaching so wichtig? Und was machen sie da …

[…]

Glauben im Alltag

Wie ist das eigentlich, wenn man als Pfarrerin “berufsgläubig” ist und wie geht das mit dem privaten Glauben zusammen? Mirja und Lukas sprechen darüber, wie …

[…]

Die 5 Dialogsäulen – einander entgegenkommen.

Mirja und Lukas sprechen über die 5 Säulen resp. Brücken des Dialogs. Worauf lässt sich eine stabile Beziehung bauen? Wie können wir uns auf der …

[…]

Beziehungskiller Umbau

Nach Tagen des Packens, Umzugs und Putzens fallen Mirja und Lukas todmüde aufs sehnlichst vermisste Sofa. Der Umzug hat seine Spuren hinterlassen und die beiden fragen …

[…]

„Überreflektiert?!“ – wieso und überhaupt muss man reflektieren?

Mirja und Lukas versuchen eine Antwort auf die Hörerfrage „Wieso braucht eine Beziehung Reflexion?“ zu finden und tauchen ab in die verschiedenen Ansätze der Kommunikationstheorie. …

[…]

„Zeit zu zweit“ – theoretisch klappt das praktisch immer.

Mirja und Lukas wurden angefragt, wie sie Zeit für sich als Paar planen und wie diese aussieht. Kinderfrei versteht sich. Da gibt es eigentlich klare …

[…]

Summer Special – Blick hinter die Kulissen

Mirja und Lukas müssen gleich zu Ferienbeginn umziehen, was ziemlich stresst. Vor allem, weil wegen dem ausstehenden Corona-Testergebnis niemand mitanpacken darf. Zum Glück fällt dieser …

[…]

Ewig treu?!

Ewige Treue: brauchbares Konzept oder überholte Wertvorstellung? Und wie passt das mit der Sexualität zusammen?

[…]

Ein Herz und eine Seele

Frisch Verliebte wissen, wie sich das anfühlt und wollen, dass es immer so bleibt. Die anderen reagieren eher mit Spott und Ironie. Die Einmütigkeit zieht uns genauso an, wie sie uns abstösst.

[…]