Less noise – more conversation.

Beiträge Geschichte

Die Evolutionsidee und wie wir unsere Geschichte verstehen

Eine der wirkmächtigsten Ideen unserer Zeit ist die Überzeugung, dass sich alles in dieser Welt in einer Weiterentwicklung befindet. Manuel und Stephan diskutieren in dieser ...
[…]
Cover Draussen mit Claussen

Haben die Menschenrechte einen christlichen Ursprung?

Nicht wenige Zeitgenossen meinen, Christentum und Menschenrechte wären Gegensätze. Dabei gibt es auch christliche Begründungen einer Rechtskultur der Glaubensfreiheit und Toleranz. Ein Gespräch mit Annabelle ...
[…]

Es geht wieder los! Mit grossen Ideen für eine Welt nach dem Christentum…

Welche grossen Ideen, Sinnstiftungsangebote und Welterklärungen setzen sich durch, nachdem die welterschliessende Kraft der christlichen Religion in der westlichen Welt schwindet? Und wie lassen sich ...
[…]

Eine Antiadventsgeschichte [4]

Dies ist eine Antiadventgeschichte. Eine Geschichte ohne Auflösungen, ohne Happy End und ohne (offensichtliche) Moral. Ohne ein Kind das geboren wird.
[…]

Eine Antiadventsgeschichte [3]

Dies ist eine Antiadventgeschichte. Eine Geschichte ohne Auflösungen, ohne Happy End und ohne Moral. Ohne ein Kind das geboren wird.
[…]

Eine Antiadventgeschichte [2]

Dies ist eine Antiadventgeschichte. Eine Geschichte ohne Auflösungen, ohne Happy End und ohne Moral. Ohne ein Kind das geboren wird.
[…]

Eine Antiadventgeschichte [1]

Dies ist eine Antiadventgeschichte. Eine Geschichte ohne Auflösungen, ohne Happy End und ohne (offensichtliche) Moral. Ohne ein Kind das geboren wird.
[…]

Die Kirchenkunde des Grossvaters fortgeschrieben

Der Zürcher Theologieprofessor Konrad Schmid hat eine historische Kirchenkunde der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich veröffentlicht.
[…]

Kunstvlog Special: Vor 500 Jahren brach der Bildersturm los!

Ikonoklastische Akte, also die bewusste Zerstörung sakraler Bilder, erzeugen ihrerseits mächtige Bilder. Das gilt auch für den reformatorischen Bildersturm. Merkwürdigerweise ist dieser im Bewusstsein kaum ...
[…]

Tom Segev: In Israel kommen wir aus 100 Ländern und sprechen 70 Sprachen

Israel kämpft schon lange gegen das Auseinanderdriften der Gesellschaft, nun will Ministerpräsident Netanjahu die Demokratie schwächen und gefährdet damit den Zusammenhalt noch mehr. Der Historiker ...
[…]

Dieter Vieweger: Archäologie ist (fast) immer politisch

Jerusalems jahrtausendealte Geschichte hat sich der Stadt eingeprägt. Die letzten 75 Jahre seit der Staatsgründung Israels sind für den Archäologen Dieter Vieweger nur die oberste ...
[…]

Johanna Haberer: Eine Nacht in der Grabeskirche

Die Grabeskirche in Jerusalem ist ein Ort der Kontraste: Altes und Neues, Erhabenes und Banales stehen nebeneinander. Werden ihre Geheimnisse in der Nacht, wenn die ...
[…]

Kathrin Müller: Eine Objektgeschichte des Kreuzes

Faszinierend und anstössig: Über die Geschichte und Gegenwart eines umstrittenen Symbols – Johann Hinrich Claussen im Gespräch mit der Berliner Kunsthistorikerin Kathrin Müller.
[…]

Tell, Cutty Sark und DLR

Was hat Wilhelm Tell mit dem schnellsten Schiff des 19. Jahrhunderts, dem Cutty Sark, zu tun? Das findet ihr raus, wenn ihr die heutige Episode ...
[…]

Vom Umgang mit der eigenen Geschichte

Die Vergangenheit lässt sich nicht ändern, Zeitreisen sind unmöglich – heisst es zumindest. Was heisst das nun für den Umgang mit der eigenen Biografie? Sind ...
[…]

„She is dead! Where are you?”

Die Queen ist tot. Lange lebe der König! Der Tod von Königin Elisabeth II. kommt zwar nicht ganz unerwartet, und trotzdem sitzt der Schock tief. ...
[…]

RefLab regelmässig in deiner Mailbox

RefLab-Newsletter
Podcasts, Blogs und Videos, alle 2 Wochen
Blog-Updates
nur Blogartikel, alle 2 bis 3 Tage