Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Beiträge Frauenrechte

Die Evangelikalen und die Frauen

Mit diesem Beitrag setzt Thorsten Dietz seine Blogserie über die evangelikale Bewegung und das Phänomen der «Postevangelikalen» fort. Die inneren Spannungen im Evangelikalismus zeigen sich kaum irgendwo so deutlich wie in der theologischen Deutung des Verhältnisses von Frauen und Männern. Im Umgang mit dieser Frage stehen inzwischen mehrere heiße Fragen zur Diskussion: Das Verhältnis von Glauben und Kultur, das Bibelverständnis und die Einheit der Bewegung insgesamt.

[…]

Burkaverbot & Frauenrechte

Wir haben viel freundliches Feedback auf die letzte Folge erhalten. Herzlichen Dank! Manche haben aber unseren Beitrag zu „50 Jahre Frauenstimmrecht“ vermisst. Darum wollen wir …

[…]

Ein Potpourri fürs Frauenstimmrecht

Am 07. Februar feiert die Schweiz das 50-jährige Bestehen des Stimm- und Wahlrechts für Frauen. Ist das ein Grund zur Freude? Ein Grund zur Wut? …

[…]

Dschamilija

Ja, es kommt ein Schiff geladen…

[…]

Cable Street

The battle of Cable Street is an important part of London’s history and Britain’s struggle against fascism but little known outside Britain. Laurin and Carla …

[…]

Politik auf dem Radar

Zukunft bauen: Evi Allemann hat sich schon früh für Politik interessiert. Mit 19 Jahren wurde sie in den grossen Rat gewählt. Nur fünf Jahre später wurde sie Nationalrätin. Heute ist sie Regierungsrätin des Kanton Bern. Wie kam sie zur Politik? Wofür lebt sie? Was möchte sie bewegen? Stephan Jütte spricht mit der so erfolgreichen wie starken Frau.

[…]

D’Frau Pfarrer Schwendimaa am Weltfrauetag

V.D.M (Verbi divini ministra) Priscilla Schwendimann über den Pfarralltag als Frau mit Frau.

[…]

Bibelgendertrouble

Am internationalen Frauentag tut sich auch bei den Frauen in der Bibel was. Ja, das Buch der Bücher verändert sich, und die Männer machen für …

[…]
Pfarrerin Greti Caprez bei einer Hochzeit in Nufenen 1966

In grossen Fussstapfen

Frauen sind in der evangelisch-reformierten Kirche gleichberechtigt. Dass wir heute Pfarrerinnen werden können, ist dennoch keine Selbstverständlichkeit.

[…]