Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

RefLab bei «Zürich liest»

Das RefLab experimentiert mit Aggregatzuständen: Zunächst mit einem Klick veröffentlichte Texte wurden zu einem Buch. Die RefLaber stellten «Rückkehr der Delfine» am 29. Oktober 2021 im Rahmen des Literaturfestivals «Zürich liest» vor.

Der Podcast ist ein Mitschnitt unserer Lesung im Hirschli in Zürich. Mit dabei waren Luca Zacchei, Stephan Jütte, Leela Sutter, Manuel Schmid und Evelyne Baumberger. Johanna Di Blasi moderierte.

Wir freuen uns, dass die TVZ-Neuerscheinung des Bücherherbstes 2021 «Rückkehr der Delfine» bereits wenige Wochen nach Erscheinen in die 2. Auflage geht. 🙂

Die Vielfalt der Stile und Temperamente im RefLab spiegelt auch unsere erste Buchveröffentlichung. Durch die chronologische Anordnung der Texte lässt sich die Publikation als Logbuch einer Reise ins Ungewisse lesen. Die frühesten Beiträge erschienen, als Corona noch ein Medienphänomen war, etwas, das China, aber nicht uns betraf; die spätesten, als Impfungen schleppend anliefen und Meinungen über den Sinn von Massnahmen auseinandergingen.

Die Blogbeiträge versammeln persönliche und politische, theologische und poetische Auseinandersetzungen mit einer Welt im epidemologischen Ausnahmezustand.

Mehr zum RefLab-Buch findet ihr hier und hier.

 

 

What do you think of this post?
  • OMG! (1)
  • Karma-Boost (0)
  • Deep (0)
  • Boring (0)
  • Fake-News (0)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.