Less noise – more conversation.

Krieg & Religion in der Ukraine

Heute ist Stefan Kube bei uns zu Gast. Er ist ein Experte für orthodoxe Kirchen und Ökumene. Mit ihm sprechen wir über die Chancen und Gefahren, die Religionen in diesem Krieg bedeuten können.

Kann man von Religionen oder den grossen christlichen Kirchen im Krieg etwas erwarten? Können sie helfen, den Frieden zu suchen?
Wie ist die russisch-orthodoxe Kirche gegenüber anderen orthodoxen Kirchen einzuschätzen? Und wie erklärt sich die Zurückhaltung der römisch-katholischen Kirche in Rom?

Wir freuen uns auf Feedback und weitere Fragen! Gerne an contact@reflab.ch.

Über diese beiden Artikel haben wir im Gespräch kurz gesprochen:

Hier findest du den Reformiert-Artikel, indem Ulrich Schmid Putins Ideologie beschreibt. 
Hier findest du einen Recherche-Artikel aus Reformiert.
Hier findest du den NZZ-Beitrag zum Umgang mit dem Krieg der russisch-orthodoxen Kirche in der Schweiz.

Und hier eine TheoLounge mit Stefanos Athanasiou ebenfalls zur aktuellen Lage der orthodoxen Kirchen.

 

What do you think of this post?
  • OMG! (0)
  • Karma-Boost (1)
  • Deep (3)
  • Boring (1)
  • Fake-News (0)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.