Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Flagge zeigen! Muss das sein?

Es sagt viel aus, wie ein Volk mit seinen Nationalsymbolen umgeht, vor allem mit seiner Fahne. Schämt es sich? Trumpft es auf? Kommt es zusammen? Ein Gespräch über die Not und die Notwendigkeit von Symbolpolitik mit Enrica Brissa, Autor und Protokollchef des Deutschen Bundestags.

What do you think of this post?
  • OMG! (0)
  • Karma-Boost (0)
  • Deep (1)
  • Boring (0)
  • Fake-News (0)

1 Kommentar zu „Flagge zeigen! Muss das sein?“

  1. Johanna Di Blasi

    Mit dem Protokollchef des Deutschen Bundestags über Flaggen reden – was für eine interessante Idee! Wer denkt schon, dass es in westlichen liberalen Demokratien überhaupt Zeremonienmeister braucht/gibt. Mir fällt zu dem Thema Symbolpolitik bzw. Symbolkämpfe Artur Zmijewskis eindruchsvolle Videoarbeit „Them“ von 2007 ein. Der polnische Künstler und Kurator (und gewesene Berlin-Biennale-Leiter) bat Landsleute unterschiedlicher politischer und religiöser Ausrichtung in einem Workshop, einzig über Symbole zu kommunizieren – relativ schnell lief der Workshop völlig aus dem Ruder und die Leute zerstörten und verbrannten die Symbole der anderen. https://www.youtube.com/watch?v=Ob3t9l-PzXU. PS: Danke für die freundliche Erwähnung meiner Gedanken zu Kruzifixen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.