Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

TheoLounge Special mit P. Sloterdijk Teil 1

Religion ist «freigewordener Überschuss der menschlichen Theopoesis», behauptet der Philosoph Peter Sloterdijk. Das Institut für Hermeneutik und Religionsphilosophie der Universität Zürich veranstaltete am 30. August 2021 einen Studientag in Kooperation mit dem RefLab mit Sloterdijk als Ehrengast. Den Audiomitschnitt der Sloterdijk-Rede «Religion als proto-poetische Entscheidung» und die von Johanna Di Blasi (RefLab) moderierte Podiumsdiskussion mit Matthias Wüthrich, Hartmut von Sass und Lucas Gisi findet ihr hier als zweiteiliges TheoLounge Special zum Nachhören. Hier Teil 1: Sloterdijks Vortrag. Teil 2 findet ihr hier.

Anregung bot die jüngste Veröffentlichung des Philosophen: «Den Himmel zum Sprechen bringen».

Organisatoren des Studentags: Ralph Kunz, Andreas Mauz, Michael Goldberg.

Copyright Sloterdijk Foto: Antonia Jacobsen/Suhrkamp Verlag

What do you think of this post?
  • OMG! (0)
  • Karma-Boost (0)
  • Deep (0)
  • Boring (0)
  • Fake-News (0)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.