Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Stranger Things: Monster, Dunkelheit und unsere Angst …

Die Serie «Stranger Things» darf als Flaggschiff von Netflix gelten. Sie hat ein Millionenpublikum begeistert und einen regelrechten 80er-Jahre Hype ausgelöst. Die Geschichte der vier Jungs, welche mit Elfie zusammen gegen Monster auf der ‘dunklen Seite’ kämpfen, fällt eigentlich ins Horror-Genre.

Ich spreche mit Thorsten Dietz über menschliche Ängste, die in Stranger Things zur Sprache kommen – und über die Frage, wie wir mit Ängsten umgehen können und welche Rolle der Glaube dabei spielt …

What do you think of this post?
  • OMG! (0)
  • Karma-Boost (1)
  • Deep (2)
  • Boring (0)
  • Fake-News (0)

2 Kommentare zu „Stranger Things: Monster, Dunkelheit und unsere Angst …“

  1. Super interessante Folge – mal wieder! Dieser Podcast ist mein Lieblingsformat von RefLab. Ich freue mich immer, wenn ich über eine neue Folge benachrichtigt werde.
    Mein Serien-Wunsch für den Podcast ist übrigens Black Mirror.

    1. Manuel Schmid

      Unbedingt! Black Mirror ist fedt auf meiner Liste! Eine richtig prophetische Serie, könnte man sagen. Mir fehlt noch die Gesprächspartner/in…

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.