Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Mannsbilder

Uiuiui… Diese Folge hat eine turbulente Vorgeschichte! Die Technik wollte einfach nicht klappen. Am Schluss musste Sibylle aus dem Kleiderschrank aufnehmen.
In dieser Folge sprechen wir über Männlichkeit. Was empfinden wir als „männlich“ und ist diese Zuschreibung nicht eigentlich schon in sich selbst problematisch?
Ausserdem: Die grossen drei sinnlosen Anschaffungen, für die wir Geld ausgegeben haben…
Viel Spass!

What do you think of this post?
  • OMG! (2)
  • Karma-Boost (3)
  • Deep (4)
  • Boring (1)
  • Fake-News (1)

3 Kommentare zu „Mannsbilder“

  1. Ist das eine Alterserscheinung, wenn man herausfindet, dass die meisten(?) Frauen genauso blöd, sexistisch und intrigant sind wie die meisten(?) Männer? Oder hat es in meinem Umfeld einfach nur sehr viele Alfa-Frauen?

  2. Eine Anmerkung zum Einhorn:

    In vielen mittelalterlichen Gemälden wird Jesus als Einhorn dargestellt.
    Das Einhorn steht für Heil und Heilung.
    In Deutschland ist der häufigste Namen bei Apotheken die Einhorn Apotheke.

    Beim Adventskalender für Kinder (ich glaube von play mobil) ist am 24. Dezember ein Einhorn im „Türchen“ drin.
    Da gibt es noch viel zu entdecken..

    Herzliche Grüße,
    Esther Frey

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.