Less noise – more conversation.
Lesedauer: < 1 Minute
Alle Beiträge zu «Kunstvlog»

Der Kunstvlog [8]: Blaue Stunde – Franz Gertsch

Fünf Gemälde aus der aktuellen blauen Phase des über 90-jährigen Künstlers Franz Gertsch sind im Museum Franz Gertsch in Burgdorf (Kanton Bern) in einem Raum versammelt. Fünf Gemälde und fünf geheimnisvolle Welten! Ich konnte mich nicht sattsehen an den faszinierenden Alterswerken und habe die Ausstellung «Blau» (bis. 28. August 2022 im Museum Franz Gertsch, Burgdorf) zum Thema eines Blogbeitrags und meines neuen Kunstvlogs gemacht.

Ich habe in der Ausstellung einen interessanten Besucher kennengelernt, einen Künstler, der seine Wahrnehmungen mit mir teilte.

Schaut selbst und teilt, wenn ihr wollt, eure Wahrnehmungen mit uns!

Copyright der ins Video eingefügten Fotografien: Franz Gertsch/Foto: Dominique Uldry

What do you think of this post?
  • OMG! (0)
  • Karma-Boost (3)
  • Deep (0)
  • Boring (0)
  • Fake-News (0)

2 Kommentare zu „Der Kunstvlog [8]: Blaue Stunde – Franz Gertsch“

  1. Valentin Mauser

    Eine interessante These, dass Spiritualität als eine Migrantin gesehen wird. Ich denke doch dass sie ehr in einer Permanenz überall vorhanden ist – nur wird sie oft nicht gesehen: Durch Ihren Beitrag, inkl. dem Mit-betrachter H.Wagenmann machen Sie das auf eindrückliche Weise sichtbar und mit-erlebbar. Gefällt mir sehr gut

    Das kurze Videoformat ist brilliant – wirkt auf mich gleichzeitig entspannend u inspirierend. Gerne mehr davon!

  2. Johanna Di Blasi

    Vielen Dank für dieses wunderschöne Feedback – freut mich wirklich riesig! Der Kunstvlog ist erst kürzlich geboren worden und sucht noch seinen Weg, umso schöner Ihre Bestärkung. In diesem Jahr ist ein Kunstjubeljahr: Venedig-Biennale und documenta. Mal sehen, was ich dort vlogtaugliches sehe … 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.