Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Corona-Notfälle, Pandemie-Prävention und Südamerika-Pläne

Manuel spricht mit dem befreundeten Chirurgen Lukas Steffen über seinen Alltag auf der Notfallstation des Corona-Referenzspitals im Bruderholz (BL). Ist das Schlimmste vorüber? Sind die Massnahmen des Bundes angemessen oder übertrieben? Und waren wir auf eine Pandemie wirklich genügend vorbereitet?

Neben diesen Themen reden die beiden auch über Lukas’ Zukunftspläne als Arzt unter den ärmsten Bewohnern Perus…

What do you think of this post?
  • OMG! (2)
  • Karma-Boost (0)
  • Deep (0)
  • Boring (0)
  • Fake-News (0)

1 Kommentar zu „Corona-Notfälle, Pandemie-Prävention und Südamerika-Pläne“

  1. Nicolas Glaser

    Hey Manu, cool hast du Lou eingeladen. PS: help-peru.com ist seine Page für Unterstützig und News.

    Manu, mernst du, dass du selber ca. 90% von der Zeit redest obwohl du eigentlich interessante Gäste hast? Könntest ruhig etwas tiefer bohren mit den Fragen, und diese dann aber nicht selber beantworten… auch wenn deine Gedanken natürlich auch interessant sind!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.