Less noise – more conversation.
Lesedauer: < 1 Minute

in den nischen der träume

in der nacht
flüstert er
sternweh
ins all

streift
durch den
himmel
von ikarus
nach
centauri

bläst
hie und da
engelfedern
ins
schwarz

wischt
nach den
sintfluten
die milchstrasse
trocken

wirft
übermut
in die
welt

streicht
das
sonnenlicht
glatt
für den
kommenden
tag

sprüht
lustniesel
in die
nischen
der
träume

streut
sternschnuppen
über die
schleichwege
von
stottrern

spaltet
gebetsblöcke

nistet
sich ein
zwischen
den worten
der menschen

 

Matthias Berger ist Autor und reformierter Theologe. Er arbeitet Teilzeit in der Bahnhofkirche Zürich. Weitere Infos.

Photo by Ashkan Forouzani on Unsplash

What do you think of this post?
  • OMG! (4)
  • Karma-Boost (4)
  • Deep (1)
  • Boring (0)
  • Fake-News (0)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.