Less noise – more conversation.
Less noise – more conversation.

Weshalb Gott? Schöpfer und Schöpfung? Liebe und Glück? (Q&A)

Heute gehen wir auf einzelne Feedbacks und Fragen zu unseren ersten drei Episoden ein. Ganz grundsätzlich versuchen wir zu erklären, weshalb wir immer auch über Gott reden und wie wir das meinen. Ausserdem: Meint Stephan wirklich, dass Gott das Universum ist? Und wie hängen Glück und Nächstenliebe zusammen?
Wir freuen uns auf eure Reaktionen auf unsere Reaktionen! Gerne an manuel.schmid@reflab.ch oder stephan.juette@reflab.ch

What do you think of this post?
  • OMG! (0)
  • Karma-Boost (0)
  • Deep (0)
  • Boring (0)
  • Fake-News (0)

1 Kommentar zu „Weshalb Gott? Schöpfer und Schöpfung? Liebe und Glück? (Q&A)“

  1. Irene Girardet

    Hallo lieber Stephan und Manu
    Eure Diskussionen über das, was Gott und was der Mensch ist, fand ich sehr interessant! Das Tüpferchen auf dem i wäre es für mich, wenn ihr in diesem Zusammenhang von Gott und Mensch, Schöpfung und Geschöpf etwas über Jesus Christus sagen würdet, der grosse Stein des Anstosses für die beiden monotheistischen Schwesterreligionen Islam und Judentum. Denn da steht ja der Vorwurf im Raum, dass wir uns noch einen weiteren Gott gebastelt haben, indem wir Gott Vater ein Kind unterjubeln. Und überhaupt, glaubt ihr wirklich (noch), dass Jesus Christus Gottes Sohn ist? Etwas darüber zu hören, würde mich sehr freuen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.