Less noise – more conversation.
Lesedauer: < 1 Minute

Glück in Zeiten des Krieges

Selten schien das Glück so zerbrechlich, wie gerade jetzt, wo es auf europäischem Boden wieder einen grossen Krieg gibt: den überraschenden russischen Angriffskrieg auf die gesamte Ukraine, der die Nachkriegsfriedensordnung ins Wanken bringt. Aber selten war das Glück auch so sichtbar wie jetzt, sagt die Philosophin Ariadne von Schirach. In der TheoLounge Live spricht sie mit Johanna Di Blasi (RefLab) über individuelle Glücksversuche, kollektive Verantwortung und Strategien im Umgang mit Unglück, Rückschlägen und Scheitern.

Ihr jüngstes Buch ist eine Einladung, mit der Rettung der Welt bei sich selbst zu beginnen. Wie komme ich mir selbst und damit auch dem Glück ein wenig näher? Wie kann ich Freundschaft schliessen mit mir selbst? Wann muss ich streng zu mir sein, wann liebevoll und nachsichtig?

Ariadne von Schirachs viel besprochenes jüngstes Buch «Glücksversuche. Über die Kunst mit seiner Seele zu sprechen» ist im Klett-Cotta-Verlag erschienen.

What do you think of this post?
  • OMG! (6)
  • Karma-Boost (6)
  • Deep (0)
  • Boring (0)
  • Fake-News (0)

1 Kommentar zu „Glück in Zeiten des Krieges“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.