Less noise – more conversation.

Trägheit – Die 7 Todsünden

Zum Abschluss unserer Serie zu den 7 Todsünden sprechen wir rechtzeitig zu euren Sommerferien über die Todsünde Trägheit. Was soll an Trägheit eigentlich falsch sein? Und ist die Gegentugend dazu wirklich Fleiss?

Ausserdem haben wir darüber nachgedacht, weshalb im Christentum Anstrengung und Fleiss eine so wichtige Bedeutung erlangt haben.

Geniesst die Sommerferien. Wir warten am anderen Ende auf euch!

What do you think of this post?
  • OMG! (0)
  • Karma-Boost (1)
  • Deep (2)
  • Boring (0)
  • Fake-News (0)

1 Kommentar zu „Trägheit – Die 7 Todsünden“

  1. Podcast Trägheit: sehr interessante und gute Überlegungen. Fleiss: Tendiere eher zu Sybille‘s Ansicht. Dann ist da noch die Bibelstelle Spr. 6,6ff: Der Faulpelz, der die fleissige Ameise beobachten soll. Ich weiss, man kann mit solchen Aussagen viel Unheil anrichten, wie ihr beide dies in Bezug z.B. auf Depressive auch tut. -Sorry Stephan, wegen meinem letzten Kommentar. Habe vielleicht etwas übers Ziel hinausgeschossen. En gueti Ziit euch beiden. LG. Olivier

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.